Prostep TDP for Teamcenter: MBD automatisiert erzeugen

Prostep TDP for Teamcenter: MBD automatisiert erzeugen Model Based Definition, das komplette Dokumentieren von Produkten am dreidimensionalen Modell, gewinnt immer höheren Stellenwert – und meiner Meinung nach durchaus mit Recht. Prostep bringt eine Lösung namens Technical Data Package (TDP) for Teamcenter heraus, die NX-Anwendern eine einfach zu implementierende, automatisierte Lösung für das Erstellen von MBD-Daten bietet.

TeamCenter Alliance: PLM-Lösungen aus einer Hand

TeamCenter Alliance: PLM-Lösungen aus einer Hand Die Prostep AG, die ECS GmbH und die InMediasP GmbH haben gemeinsam die TeamCenter Alliance gegründet. Ziel des Partnernetzwerks ist es, Unternehmen, die Teamcenter einsetzen, durch eine abgestimmte Palette von Dienstleistungen und Add-On-Lösungen zu unterstützen. Mit rund 100 ausgewählten Spezialisten ist die TeamCenter Alliance das größte Teamcenter-Kompetenz-Netzwerke im deutschsprachigen Raum.

Siemens PLM Connection 2015: Jeder redet mit Jedem

Siemens PLM Connection 2015: Jeder redet mit Jedem Der Titel bezieht sich einerseits auf die Atmosphäre bei der Siemens PLM Connection 2015, die am 26.-28. Oktober in Berlin stattfand, und andererseits auf die Produkte von Siemens PLM Software, die eine bemerkenswerte Tiefe an Verknüpfung erreicht haben. Teamcenter als Backbone für die digitale Produktentwicklung ist Realität – und mit der neuen App Catchbook erweitert das Unternehmen das Portfolio seiner Entwicklungsumgebung in die Ideenfindungsphase.

Eplan und Teamcenter synchron

Eplan und Teamcenter synchron Eplan hat die Schnittstelle zwischen Eplan und Teamcenter erweitert. Es besteht nun die Möglichkeit, die Artikeldatenbanken von Eplan und die Datenbestände des PLM-Systems miteinander abzugleichen. Zugrunde liegt die im vorigen Jahr eingeführte Anbindung von Eplan an Teamcenter, die laut Eplan sehr gut angenommen wurde. Dadurch lassen sich elektrotechnische Artikel an das PLM-System übertragen.

Statusmeldungen – Teamcenter-Update auf der PLM Europe 2

Statusmeldungen - Teamcenter-Update auf der PLM Europe Wie gestern versprochen, hier nun – in zwei Beiträgen – die Updates zu Teamcenter und NX 10 von der PLM Europe in Berlin. Beide Systeme sind auf einem guten Weg, gemeinsam ist beiden ein Wechsel der grundlegenden Architektur, die es ermöglicht, die beiden Siemens PLM Software-Systeme modular zu erweitern beziehungsweise mit Apps auf die Daten und Funktionen der Systeme zuzugreifen. Bei Teamcenter wurde dies schon im letzten Jahr deutlich, aber auch NX wartet nun mit ersten Speziallösungen auf, die das CAD-System als Plattform nutzen.

Vision, Realität und Ausblick – Siemens PLM Europe in Berlin 3

Vision, Realität und Ausblick - Siemens PLM Europe in Berlin Etwa 850 Teilnehmer trafen sich gestern in Berlin, um die PLM Europe zu besuchen, das jährliche Treffen der NX-, Teamcenter- und Tecnomatix-Anwender. Ein dreitägiges Programm erwartet die Teilnehmer, Neuigkeiten gab es zu allen drei Paketen, darunter ein sehr interessanter Ausblick auf NX 10.

Social Development – Dürfen jetzt alle mitreden? 2

Social Development - Dürfen jetzt alle mitreden? Betrachtet man neue Entwicklungstools wie SolidWorks Mechanical Conceptual oder die immer häufiger implementierten Social Media-Funktionen in CAD- und PLM-Systemen wie Windchill SocialLink oder Teamcenter Community Collaboration, kommt einem unwillkürlich der Gedanke: „Darf jetzt jeder im Entwicklungsprozess mitsprechen?“

Siemens PLM Connection 2013 Teil 3: Teamcenter-News 2

Siemens PLM Connection 2013 Teil 3: Teamcenter-News Der zuständige Vorstand für Teamcenter, Eric Sterling, war vor seinem Wechsel auf diesen Posten Chef des weltweiten Marketings. Die Tatsache, dass er nicht als „Eigengewächs“ aus der Teamcenter-Sparte kommt, bewirkt anscheinend, dass er einen sehr unverstellten Blick auf das Thema PLM hat und seinen Mitarbeitern eine ganze Reihe ungewöhnlicher Fragen nach dem Motto: „Warum kann eigentlich Teamcenter nicht…“ stellt. Das zeigt zumindest die nebenstehend abgebildete Folie.

Neue Struktur für CAD-Daten: Siemens PLM Connection 2013 4

Neue Struktur für CAD-Daten: Siemens PLM Connection 2013 Die Siemens PLM Connection wächst kontinuierlich, am ersten Tag konnte CEO Chuck Grindstaff  um die 850 vorangemeldete Besucher in Berlin begrüßen, mit Tagesgästen dürfte die Besucherzahl damit 900 erreicht haben – ein schöner Erfolg für ein Anwendertreffen in Europa. Die Ausrichtung hat sich im Lauf der Jahre gewandelt, war ursprünglich die CAD-Software NX im Mittelpunkt gestanden, gibt heute über die Hälfte der Teilnehmer Teamcenter als wichtigstes Interesse an. Nach Teamcenter und NX folgten NX CAM und Tecnomatix an Platz 3 und 4 der Interessen, die Vorträge am 14.-16. Oktober waren entsprechend an die Interessenlage angepasst.

Hannover-Splitter 2: Dassault Systèmes, Solid Works, Siemens PLM Software, PNY 1

Hannover-Splitter 2: Dassault Systèmes, Solid Works, Siemens PLM Software, PNY Hier der zweite Teil meiner unsortierten Beobachtungen von der Hannover Messe. Dassault Systèmes: Im Mittelpunkt der Dassault-Präsentation stand ein sehr schönes Produkt: Die neue Horex, die in Augsburg gebaut wird. Das Fahrwerk wurde mit Catia entwickelt, der faszinierende VR6-Motor dagegen mit SolidWorks – ein schönes Beispiel für die Zusammenarbeit beider Systeme.

Teamcenter verwaltet Issues und Qualität 2

Siemens hat ein neues Teamcenter-Modul für die Verwaltung von Issues und CAPA (Corrective and Preventive Action) präsentiert. Es existiert im Deutschen keine genaue Übersetzung des Begriffs Issues, unter dem man Qualitäts- und andere Probleme, Vorkommnisse beziehungsweise „beobachtenswerte Themen“ versteht.