Dassault Systèmes und Deutsche Telekom: Partnerschaft zur Cloud-Nutzung

Dassault Systèmes und Deutsche Telekom: Partnerschaft zur Cloud-Nutzung Ein großes Hindernis beim professionellen Einsatz von Cloudlösungen ist die Frage, wo die Daten gespeichert werden – die Idee hinter „Cloud“ ist ja gerade, dass der physische Standort keine Rolle spielt. Das kollidiert jedoch mit deutschen und europäischen Datenschutzregeln, nach denen beispielsweise persönliche Daten nicht außerhalb Deutschlands gespeichert werden dürfen. Zudem lauert hier ein Sicherheitsrisiko – wer würde denn gerne seine Mails auf einem Server in China gespeichert sehen?

3DExperience Forum: Liveblogging in Leipzig

3DExperience Forum: Liveblogging in Leipzig Schon zum dritten Mal bin ich als Liveblogger beim 3DExperience Forum Eurocentral von Dassault Systèmes. Der Leipziger Kohlrabizirkus ist ein würdiger Rahmen für den Event, der hochklassige Vorträge bietet.

Kommentar: Märkte sind oft konservativer als man denkt

Kommentar: Märkte sind oft konservativer als man denkt Unter den Zahlen, die SolidWorks-CEO Gian Paolo Bassi vor zwei Wochen bei Bechtle präsentierte, fiel mir eine besonders auf: Der große Anteil, den CAD am Dassault Systèmes-Umsatz hat. Und das in einem Unternehmen, das sich zumindest in der Außenwirkung ganz der „Experience Economy“ und anderen Themen verschrieben hat, die wenig mit der nach Kühlschmiermittel duftenden Welt des bodenständigen Maschinenbaus zu tun haben. Doch Dassault ist nicht alleine in diesem Spagat – einerseits Zukunftsthemen zu besetzen und andererseits ganz bodenständig sein Geld zu verdienen. Daran ist auch nichts Falsches, solange alle Beteiligten wissen, dass dies so ist.

3DExperience: Dassault Systèmes-Vision wird greifbar

3DExperience: Dassault Systèmes-Vision wird greifbar Für den Fachjournalisten ist eine Veranstaltung wie Dassaults Systèmes‘ „Design in the Age of Experience“ in Mailand – ich berichtete am Mittwoch schon darüber – eine Herausforderung: Keine neuen Produkte, außer im Ausstellungsbereich keine Demos. Auch in den Vorträgen kamen Worte wie Dassault Systèmes, Catia oder SolidWorks praktisch nicht vor – über was soll man da schreiben? Auf der anderen Seite konnte man lernen, dass die von Dassault Systèmes und seinem CEO Bernard Charlés seit langem vertretene Philosophie der 3DExperience tatsächlich Wirklichkeit wird (Ich hatte mich hier schon vor einiger Zeit mit der Idee der Experience Economy beschäftigt).

Italienisches Design: Dassault Systèmes Design in the Age of Experience 2

Italienisches Design: Dassault Systèmes Design in the Age of Experience Am 4. und 5. April lud Dassault Systèmes über 500 Interessierte in das Mailänder Kongresszentrum ein, um über „Design in the Age of Experience“ zu sprechen. Geboten wurde eine illustre Schar von Referenten bekannter Unternehmen von Honda und Fiat über Freight Farms, Pininfarina und Nikon bis hin zu bekannten Architekturbüros. Die Vorträge sollten zeigen, wie die Dassault-Plattform 3DExperience hilft, über CAD hinaus „Erfahrungen“ zu erzeugen.

Dassault 3DExperience Forum Berlin Liveblogging

Dassault 3DExperience Forum Berlin Liveblogging Heute und morgen bin ich dem EngineeringSpot untreu und blogge live auf dem „Puls der Innovationen“-Blog von Dassault Systèmes. Das 3DExperience Forum ist eine hochklassige Veranstaltung, bei der es weniger um die technischen Aspekte der Digitalisierung geht, sondern vielmehr um die strategischen, aber auch personellen Auswirkungen. Zu den Sprechern gehören – neben hochrangigen Dassault-Vertretern – Vertreter aus der Praxis wie Frank Riemensperger von Accenture, Dr. Henning Kagermann von Acatech oder Burkhard Reuter von Alstom.

Liveblogging in Leipzig: 3DExperience Forum in Leipzig 1

Liveblogging in Leipzig: 3DExperience Forum in Leipzig Heute möchte ich mich kurz fassen, denn ich bin schwer mit Bloggen beschäftigt. Allerdings nicht hier auf EngineeringSpot, sondern für Dassault Systèmes auf deren deutschem Blog. Die Ereignisse des zweitägigen 3DExperience Forum können Sie hier und hier verfolgen.

Eine Cloud-Erfahrung: Die 3DExperience-Plattform im Test 1

Eine Cloud-Erfahrung: Die 3DExperience-Plattform im Test Inzwischen habe ich fast alle CAD-Systeme zumindest einige Tage anfassen dürfen, nur die „ganz dicken Eisen“ NX und Catia fehlten noch auf meiner Liste. High-End-Systeme sind ein Spezialfall, weil die CAD-Modellierung ja nur ein kleiner Ausschnitt der tatsächlichen Funktionalität dieser Systeme ist. Nichtsdestotrotz konnte ich zwei Wochen lang die 3DExperience-Plattform von Dassault testen, zu der unter anderem Catia zählt.

3DExperience – was steckt dahinter? 2

3DExperience – was steckt dahinter? Das vielbeschworene Dassault Systèmes-Motto wurde mir schon mehrmals erklärt, meist als sehr visionäres Thema. Mein Eindruck war bisher, dass diese „Experience“ eine sehr unbestimmte, hochgehypte Sache ist.  Bei der SolidWorks 2014-Pressekonferenz letzte Woche hat es Uwe Burk nun erstmals geschafft, die Prinzipien hinter der 3DExperience so zu präsentieren, dass ich einen echten realen Sinn darin sehen konnte. Meine Erkenntnisse aus diesem Vortrag, ergänzt um eigene Beispiele, möchte ich meiner Leserschaft nicht vorenthalten.

3DExperience Customer Forum: Die Lösung im Vordergrund 2

3DExperience Customer Forum: Die Lösung im Vordergrund Das 3DExperience Customer Forum im Mannheimer Rosengarten Ende Juni 2013 war der Treffpunkt für Dassault-Systèmes-Anwender in Deutschland. Etwa 600 Anwender folgten dem Ruf des Catia-Herstellers. Catia-CEO Philippe Laufer sprach nach der Begrüßung der Teilnehmer durch Zentraleuropa-Chef Andreas Barth und einem Impulsvortrag  durch Prof. Dr.-Ing. Dieter Spath vom Fraunhofer IAO. Lauffer präsentierte die Vision der 3DExperience und ihre Umsetzung in der Praxis.

Dassault-Spitze gibt alles – auch im Gangnam Style 8

Dassault-Spitze gibt alles - auch im Gangnam Style Was tut man nicht alles, um die eigene Mannschaft bei Laune zu halten – das mögen sich Bernard Charlès, Dassault Systèmes (DS)-Präsident und CEO (Mitte) sowie Monica Menghini, Executive Vice President Industry, Marketing and Corporate Communications bei DS (Tanz und Gesang), gedacht haben, als sie sich bei einem Vertriebsmeeting auf die Bühne begaben, um den 3DExperience Style zu präsentieren: