3DExperience: Dassault Systèmes-Vision wird greifbar

3DExperience: Dassault Systèmes-Vision wird greifbar Für den Fachjournalisten ist eine Veranstaltung wie Dassaults Systèmes‘ „Design in the Age of Experience“ in Mailand – ich berichtete am Mittwoch schon darüber – eine Herausforderung: Keine neuen Produkte, außer im Ausstellungsbereich keine Demos. Auch in den Vorträgen kamen Worte wie Dassault Systèmes, Catia oder SolidWorks praktisch nicht vor – über was soll man da schreiben? Auf der anderen Seite konnte man lernen, dass die von Dassault Systèmes und seinem CEO Bernard Charlés seit langem vertretene Philosophie der 3DExperience tatsächlich Wirklichkeit wird (Ich hatte mich hier schon vor einiger Zeit mit der Idee der Experience Economy beschäftigt).

Italienisches Design: Dassault Systèmes Design in the Age of Experience 2

Italienisches Design: Dassault Systèmes Design in the Age of Experience Am 4. und 5. April lud Dassault Systèmes über 500 Interessierte in das Mailänder Kongresszentrum ein, um über „Design in the Age of Experience“ zu sprechen. Geboten wurde eine illustre Schar von Referenten bekannter Unternehmen von Honda und Fiat über Freight Farms, Pininfarina und Nikon bis hin zu bekannten Architekturbüros. Die Vorträge sollten zeigen, wie die Dassault-Plattform 3DExperience hilft, über CAD hinaus „Erfahrungen“ zu erzeugen.

ISD auf der HMI: Hicad und Helios Version 2017

ISD auf der HMI: Hicad und Helios Version 2017 Die Hannover Messe rückt näher und damit trudeln verstärkt die Pressemitteilungen der Aussteller herein. Die Digital Factory ist in diesem Jahr kräftig gewachsen und ich werde in loser Folge die wichtigsten Aussteller vorstellen. Den Auftakt macht der deutsche CAD/PLM-Hersteller ISD mit neuen Versionen seiner Produkte Hicad und Helios. In Halle 6, Stand K 60 erhalten Besucher über Live-Demos und Präsentationen Einblicke in die Neu- und Weiterentwicklungen von Hicad und Helios 2017. Die Neuerungen betreffen die gesamte Produktpalette der ISD.

Norton Motorbikes: Schnelle Entwicklung dank Creo 1

Norton Motorbikes: Schnelle Entwicklung dank Creo Letzte Woche hatte ich auf Einladung von PTC die Gelegenheit, den britischen Motorradhersteller Norton zu besuchen. Norton ist eine der traditionsreichsten Motorradmarken weltweit und stellte im Jahr 2010 sein erstes modernes Motorrad vor. Jetzt konnte mit Hilfe von PTC Creo die neue V4 RR in nur einem Jahr entwickelt werden.

3D-Drucker aufgepasst: Start-Up Award zur Rapid.Tech + FabCon 3.D

3D-Drucker aufgepasst: Start-Up Award zur Rapid.Tech + FabCon 3.D Der Start-Up Award der Fachmessen Rapid.Tech + FabCon 3.D hat sich zu einem der führenden Nachwuchswettbewerbe der 3D-Druck Branche in Deutschland entwickelt. Junge Unternehmen treffen in Erfurt auf Branchenkenner. Im Rahmen von Pitches können sie ihre innovativen Ideen und Konzepte präsentieren und Investoren von ihrem Geschäftsmodell überzeugen.

CD-adapco: Multidisziplinäre Designexploration integriert

CD-adapco: Multidisziplinäre Designexploration integriert In Berlin fand Anfang der Woche die wohl letzte Star Global Conference des Simulationsspezialisten CD-adapco statt – zumindest unter diesem Namen. Das von Siemens aufgekaufte Unternehmen versammelte etwa 400 Teilnehmer zu seiner internationalen Anwendertagung in Berlin. Die Teilnehmer erwartete eine interessante Mischung von Vorträgen und Keynotes.

Digital Factory: Leitmesse für Produktentwicklung auf Wachstumskurs 1

Digital Factory: Leitmesse für Produktentwicklung auf Wachstumskurs Innerhalb weniger Jahre ist die Digital Factory beeindruckend gewachsen. Im Jahr 2013 konnte die „internationale Leitmesse für IT-Lösungen und integrierte Prozesse“ der Hannover Messe erstmals die Halle 7 mit ihren 5.000m² voll belegen. In diesem Jahr reichen nun die Hallen 6, 7 und 8 nicht mehr aus und ein Teil der Aussteller musste in Halle 17 verlagert werden.

PDM Manage: SolidWorks erweitert PDM-Funktionalität

PDM Manage: SolidWorks erweitert PDM-Funktionalität Ein Nachtrag zur SolidWorks World von vorletzter Woche fehlt noch: SolidWorks präsentierte neben CAM und IoT auch eine Erweiterung im PDM-Bereich: PDM Manage. Die Software arbeitet auf der Datenbank von PDM Professional und erweitert dessen Funktionalität um verschiedene, länger vermisste Funktionalitäten wie das Verwalten von Stücklistenartikeln ohne Geometrie, Projektmanagement und erweitertes Reporting.

CAE-Forum auf der Hannover Messe: Mitmachen bitte!

CAE-Forum auf der Hannover Messe: Mitmachen bitte! Das CAE-Forum ist schon ein traditioneller Teil der Digital Factory auf der Hannover Messe. Auf dem Gemeinschaftsstand finden auch in diesem Jahr vom Montag, den 24. April, bis Freitag, 28. April, Vorträge rund um numerische Simulation, Additive Fertigung bzw. 3D-Druck, 3D-Visualisierung, PDM/PLM und Agile Produktentwicklung statt. Auch ich werde einen Vortrag beisteuern, wahrscheinlich zum Thema Additive Fertigung. Es werden noch Sponsoren und Vortragende gesucht.

Solidworks und IoT: Design intern, Manage extern

Solidworks und IoT: Design intern, Manage extern Auf der SolidWorks World präsentierte das Unternehmen der Presse einen Ausblick auf seine IoT-Strategie. Es handelt sich uim eine Kombination aus eigenen und Partnerlösungen – auch hier kommt der Begriff „Ecosystem“, den wir gestern bei SolidWorks CAM kennenlernten, ausgiebig zum Einsatz. Kurzgefasst kümmert sich SolidWorks um die Entwicklung des IoT-Devices, während die Nutzungsphase mit Partnerlösungen abgedeckt wird.

SolidWorks World Tag 1: SolidWorks integriert CAM 2

SolidWorks World Tag 1: SolidWorks integriert CAM Die SolidWorks World in Los Angeles steht unter dem Motto; „The New, the Next, the Never Before“. Und tatsächlich habe ich heute etwas gelernt, was ich „never before“ wusste. SolidWorks-Anwender können sich auf zwei sehr interessante Neuerungen in Version 2018 freuen: SolidWorks CAM und eine Funktionalität zur Topologieoptimierung wurden für die nächste Version des CAD-Systems angekündigt. Dabei erklärte mir Kishore Boyalakuntla, Senior Director für das Produktportfolio-Management sowie den Bereich Markenbenutzererfahrung, was SolidWorks unter „Ecosystems“ versteht und wie das neue CAM-Modul mit anderen Bereichen des Systems vernetzt ist.

Moulding Expo: Zweite Ausgabe auf Erfolgskurs

Moulding Expo: Zweite Ausgabe auf Erfolgskurs Die zweite Ausgabe der Stuttgarter Moulding Expo naht – und damit die Antwort auf die Frage, ob sich die im Mai 2015 erstmals durchgeführte Messe etablieren kann. Nach den Daten, die in einer gestern erschienenen Pressemitteilung veröffentlicht wurden, darf man bei der Stuttgarter Messegesellschaft jedenfalls sehr positiv gestimmt sein. Schon jetzt, viereinhalb Monate vor Eröffnung, ist mehr Ausstellungsfläche verkauft als bei der Erstausgabe. Die Beteiligung  von Firmen aus den Bereichen CAD/CAM und 3D-Druck/AM ist gut, aber noch ausbaufähig.