Formnext: Volltreffer-Messe mit großen Neuigkeiten

Formnext: Volltreffer-Messe mit großen Neuigkeiten Dienstag und Mittwoch dieser Woche habe ich die ersten beiden Tage der Formnext miterlebt und ich muss sagen, dass ich schon lange nicht mehr so begeistert war von einer Messe. Regelmäßige Messebegleiter und Aussteller wissen, dass der erste Messetag üblicherweise eher schlecht besucht ist. Auf der Formnext 2018 war es am Dienstag schon recht voll und am Mittwoch steigerte sich der Besucherstrom noch. Und es gab Einiges zu sehen: Neue Drucktechnologien von HP, EOS, Stratasys und Mimaki, viele neue Druckermodelle und viel „Drumrum“.

Graebert Annual Meeting: 2D ist noch lange nicht tot

Graebert Annual Meeting: 2D ist noch lange nicht tot Gestern, am 7. November 2018, veranstaltete der Berliner CAD-Hersteller Graebert sein „Annual Meeting“. Das Unternehmen ist eines der Urgesteine der CAD-Geschichte, hat es aber immer geschafft, unter dem Radar der meisten Anwender zu bleiben – obwohl viele sogar mit der Software des Unternehmens arbeiten, ohne es zu wissen. Dazu zählen unter anderem die Anwender von Draftsight, CorelCAD und OnShape. Deshalb handelte es sich bei dem Event nicht um das übliche Anwendertreffen, unter den knapp 80 Besuchern fanden sich überwiegend OEM-Partner und Entwickler.

Dassault Systèmes: Liveblogging beim 3DExperience Forum

Dassault Systèmes: Liveblogging beim 3DExperience Forum

Open Mind auf der AMB: Mit hyperMill in den Arbeitsraum

Open Mind auf der AMB: Mit hyperMill in den Arbeitsraum Vom 18. bis 22. September 2018 ist die AMB wieder das europäische Zentrum der Metallbearbeitung. Durch die neue Halle 10 hat die Messe Stuttgart die Ausstellungbereiche neu geordnet. Erstmals befindet sich deshalb der Bereich Software & Engineering in Halle 2. Die Open Mind Technologies AG präsentiert dort am Stand 2B20 ihre aktuelle Version der CAD/CAM-Suite hyperMILL. Der Schwerpunkt des Messeauftritts liegt auf dem Performance-Paket hyperMILL Maxx Machining.

Cadfem und Ansys: 36. Simulation Conference in Leipzig

Cadfem und Ansys: 36. Simulation Conference in Leipzig In diesem Jahr lädt Cadfem Kunden und Interessierte vom 10. – 12. Oktober zur 36. Cadfem Ansys Simulation Conference ein, die auf dem Gelände der Leipziger Messe stattfindet. Wie in den Vorjahren werden wieder mehr als 800 Teilnehmer erwartet. Zu den Hauptrednern gehören Johann Soder, COO von SEW-Eurodrive, Dr. rer. nat. Zlatko Penzar, Senior Expert Mechatronic Simulation bei Continental Teves, Prof. Dr. Klaus Peter Sedlbauer, Institutsleiter des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik sowie Brent Stucker, Ph.D., Director Additive Manufacturing bei Ansys, Inc.

Dassault Systèmes: 3DExperience Forum in Göttingen

Dassault Systèmes: 3DExperience Forum in Göttingen Das Dassault 3DExperience Forum begleite ich seit einigen Jahren im Auftrag von Dassault Systèmes mit Liveblogging. Es ist ein sehr interessantes Format, in dem Führungskräfte und Vordenker ihre Zukunftsvisionen präsentieren und diskutieren.  Neue Geschäftsmodelle, Entwicklungs- und Fertigungsprozesse angesichts der Umbrüche in der Industrie sind auch in diesem Jahr das Thema des 3DExperience Forum in der Lokhalle in Göttingen.

Inneo Keyshot World: Luxion entwickelt eigene VR-Engine

Inneo Keyshot World: Luxion entwickelt eigene VR-Engine So wie sich Keyshot von einem „Schnellrenderer für Konstrukteure“ zu einem vielseitigen Visualisierungspaket entwickelt hat, so ist auch die von Inneo veranstaltete Keyshot World in ihrer vierten Auflage zu einer beeindruckenden Veranstaltung gewachsen. über 330 Teilnehmer kamen am 28. Juni in die Filderstadter Filharmonie, um Neuheiten rund um die Luxion-Software aus erster Hand zu erfahren – wie in jedem Jahr waren auch diesmal die Firmengründer Henrik und Claus Wann Jensen vor Ort, um die Highlights der kommenden Version zu präsentieren.

SPS IPC Drives: Automatisierungsmesse bleibt langfristig in Nürnberg

SPS IPC Drives: Automatisierungsmesse bleibt langfristig in Nürnberg Man mag ja über das Nürnberger Messegelände mit seinem seltsamen Wabenaufbau denken was man will. Die SPS IPC Drives, die auch in diesem Jahr vom 27.-29. November in Nürnberg Station macht, ist jedenfalls untrennbar mit der Stadt verbunden. Das manifestierte sich jetzt in einer langfristigen Vereinbarung der Mesago Messe Frankfurt, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Messe Frankfurt Group, und der NürnbergMesse als gastgebendem Messeplatz.

Rapid.Tech/FabCon 3.D: CAEFührungen auf der Additive-Messe

Rapid.Tech/FabCon 3.D: CAEFührungen auf der Additive-Messe Hier noch eine Last-Minute-Meldung zur Erfurter 3D-Druckmesse Rapid.Tech + FabCon 3.D: Die Messe veranstaltet an allen Messetagen in Zusammenarbeit mit dem CAEForum Führungen durch die Ausstellung. Computer Aided Engineering (CAE), die numerische Simulation und Analyse, erfährt durch die additiven Fertigungsmethoden großen Aufschwung, tatsächlich bilden die beiden Technologien eine kongeniale Paarung: Wenn es um Leichtbau und Materialeinsparung geht, lassen sich die Vorteile der additiven Fertigung erst durch Simulation so richtig nutzen. Umgekehrt ermöglicht die additive Fertigung erst die radikale Umsetzung der durch CAE gefunenen, optimierten Topologien. Hier kommt also zusammen, was zusammengehört. Dirk Pieper, Moderator und Initiator des CAEForums, führt erstmals Interessierte durch die Ausstellung und zeigt im Rahmen der Rundgänge die Bedeutung der CAE-Werkzeuge auf.

Hannover Messe 2018: Die Digitalisierung wird konkreter 1

Hannover Messe 2018: Die Digitalisierung wird konkreter Irgendwie glaube ich jedes Jahr auf´s Neue, dass es nach der Hannover Messe ruhiger wird im Beruf. Und jedes Jahr aufs Neue stelle ich fest, dass das ein Trugschluss ist. Deshalb nun hier ein etwas verspäteter Rückblick auf die Messe. Schaut man sich die Verlautbarungen der Firmen und die Präsentationen an den Ständen an, so fällt auf den ersten Blick wenig Neues auf, viele Themen waren letztes Jahr und die Jahre davor auch schon im Gespräch. Allerdings wird das, was bisher Vision und Zukunftsmusik war, mit aller Macht zur Realität.

Prostep iViP Symposium: Die Schweiz der PLM-Branche

Prostep iViP Symposium: Die Schweiz der PLM-Branche Einer der Sprecher nannte das Prostep iViP Symposium die „Schweiz der PLM-Branche“. Die Anspielung auf die Neutralität des Alpenstaats stimmt: Nirgendwo sonst treffen sich die Vertreter der Systemhersteller, die PLM-Verantwortlichen vieler großer Unternehmen und die Spezialisten aus Forschung und Lehre, um zwei Tage konzentriert über die Zukunft der digitalen Produktentwicklung zu sprechen, aber auch um zu feiern und wertvolle Kontakte zu knüpfen.

Hannover Messe 2018: Drei Hallen für die digitale Transformation 1

Hannover Messe 2018: Drei Hallen für die digitale Transformation In diesem Jahr versammelt die Hannover Messe vom 23. bis 27. April 2018 die Aussteller aus dem Bereich Software und IT-Lösungen, zu denen auch die Digital Factory gehört, in den Hallen 6, 7 und 8 – wobei die Halle 8 den Übergang zur Industriellen Automation darstellt. Das sieht für mich auf den ersten Blick besser aus als im letzten Jahr, wo die Halle 6 nur halb dem Softwarethema gehörte. Eine sinnvolle Aufteilung vorausgesetzt, kann ich mir gut vorstellen, dass die Messe ein solcher Erfolg wird wie es die neue Pressemeldung der Deutschen Messe AG verspricht.