PDM Manage: SolidWorks erweitert PDM-Funktionalität

PDM Manage: SolidWorks erweitert PDM-Funktionalität Ein Nachtrag zur SolidWorks World von vorletzter Woche fehlt noch: SolidWorks präsentierte neben CAM und IoT auch eine Erweiterung im PDM-Bereich: PDM Manage. Die Software arbeitet auf der Datenbank von PDM Professional und erweitert dessen Funktionalität um verschiedene, länger vermisste Funktionalitäten wie das Verwalten von Stücklistenartikeln ohne Geometrie, Projektmanagement und erweitertes Reporting.

CAE-Forum auf der Hannover Messe: Mitmachen bitte!

CAE-Forum auf der Hannover Messe: Mitmachen bitte! Das CAE-Forum ist schon ein traditioneller Teil der Digital Factory auf der Hannover Messe. Auf dem Gemeinschaftsstand finden auch in diesem Jahr vom Montag, den 24. April, bis Freitag, 28. April, Vorträge rund um numerische Simulation, Additive Fertigung bzw. 3D-Druck, 3D-Visualisierung, PDM/PLM und Agile Produktentwicklung statt. Auch ich werde einen Vortrag beisteuern, wahrscheinlich zum Thema Additive Fertigung. Es werden noch Sponsoren und Vortragende gesucht.

Solidworks und IoT: Design intern, Manage extern

Solidworks und IoT: Design intern, Manage extern Auf der SolidWorks World präsentierte das Unternehmen der Presse einen Ausblick auf seine IoT-Strategie. Es handelt sich uim eine Kombination aus eigenen und Partnerlösungen – auch hier kommt der Begriff „Ecosystem“, den wir gestern bei SolidWorks CAM kennenlernten, ausgiebig zum Einsatz. Kurzgefasst kümmert sich SolidWorks um die Entwicklung des IoT-Devices, während die Nutzungsphase mit Partnerlösungen abgedeckt wird.

SolidWorks World Tag 1: SolidWorks integriert CAM 2

SolidWorks World Tag 1: SolidWorks integriert CAM Die SolidWorks World in Los Angeles steht unter dem Motto; „The New, the Next, the Never Before“. Und tatsächlich habe ich heute etwas gelernt, was ich „never before“ wusste. SolidWorks-Anwender können sich auf zwei sehr interessante Neuerungen in Version 2018 freuen: SolidWorks CAM und eine Funktionalität zur Topologieoptimierung wurden für die nächste Version des CAD-Systems angekündigt. Dabei erklärte mir Kishore Boyalakuntla, Senior Director für das Produktportfolio-Management sowie den Bereich Markenbenutzererfahrung, was SolidWorks unter „Ecosystems“ versteht und wie das neue CAM-Modul mit anderen Bereichen des Systems vernetzt ist.

Moulding Expo: Zweite Ausgabe auf Erfolgskurs

Moulding Expo: Zweite Ausgabe auf Erfolgskurs Die zweite Ausgabe der Stuttgarter Moulding Expo naht – und damit die Antwort auf die Frage, ob sich die im Mai 2015 erstmals durchgeführte Messe etablieren kann. Nach den Daten, die in einer gestern erschienenen Pressemitteilung veröffentlicht wurden, darf man bei der Stuttgarter Messegesellschaft jedenfalls sehr positiv gestimmt sein. Schon jetzt, viereinhalb Monate vor Eröffnung, ist mehr Ausstellungsfläche verkauft als bei der Erstausgabe. Die Beteiligung  von Firmen aus den Bereichen CAD/CAM und 3D-Druck/AM ist gut, aber noch ausbaufähig.

Cenit Innovation Day: Digitalisierung und Industrie 4.0 konkret

Cenit Innovation Day: Digitalisierung und Industrie 4.0 konkret Der Cenit Innovation Day am 24. November 2016 in der Motorworld in Böblingen stand ganz im Zeichen von Industrie 4.0 und Digitalisierung. Diese Themen sind aktuell  in Wirtschaft, Produktion und IT omnipräsent, nicht selten bleibt die Diskussion jedoch abstrakt – es mangelt an konkreten Beispielen. Vor der Kulisse automobiler Legenden berichteten Cenit-Kunden wie Mahle oder thyssenkrupp System Engineering über ihre Lösungen, Erfahrungen und Erkenntnisse.

Formnext: 3D-Druck von OR Laser, BigRep, EOS und German RepRap 1

Formnext: 3D-Druck von OR Laser, BigRep, EOS und German RepRap Nun hat es etwas länger gedauert, dass ich weitere News von der Formnext melde, aber hiermit geht es weiter mit einem bunten Reigen an News aus dem Bereich 3D-Druck. OR Laser präsentiert eine neue Maschine für den Mittelstand, BigRep bringt neue Maschinen auf den Markt, eine davon stammt von Kühling&Kühling. EOS gibt neue Zahlen und eine Schulungsinitiative bekannt, German RepRapdruckt mit Silikon.

Creo 4.0: PTC zeigt tolle AM-Funktionen und MBD 1

Creo 4.0: PTC zeigt tolle AM-Funktionen und MBD Am 15. November stellte PTC im Rahmen seines jährlichen Kundenforums in Stuttgart die neue Version Creo 4.0 seines CAD-Systems Creo vor und die Vorstellung zeigt, dass PTC die relativ lange Zeit seit der letzten Version gut genutzt hat. In der Oberfläche zieht Creo mit den Konkurrenten gleich, bei der Unterstützung von additiv gefertigten Bauteilen erobert sich das System dagegen einen Platz ganz an der Spitze. Auch in anderen Bereichen gibt es Neuerungen, beispielsweise bei Model Based Definition.

Kommentar: „Wasser unterm Kiel für technischen Tiefgang“ 1

Kommentar: Heute morgen habe ich einen sehr interessanten Kommentar zum gestrigen Text „Baumsterben im PLM-Blätterwald“ erhalten, den ich so gut und wichtig finde, dass ich ihn hier noch einmal als eigenständigen Beitrag veröffentlichen möchte. Er stammt von Stefan Kühner, zuständig für Marketing und Kommunikation beim PLM-Anbieter Procad. Vielen Dank dafür, wie’s aussieht, muss ich hier auch noch meine Gedanken dazu ausbreiten.

HP Jet Fusion 3D: Langerwarteter Wunderdrucker

HP Jet Fusion 3D: Langerwarteter Wunderdrucker Auf der Formnext hat HP mit großem Auftritt seinen ersten selbstentwickelten 3D-Drucker vorgestellt – und zwar in Aktion, im Gegensatz zur „Vaporware“-Vorstellung im Oktober 2014 und zu den vielen Messeauftritten über die letzten beiden Jahre, wo viele Beispielteile, aber kein Drucker präsentiert wurden. Tatsächlich ist HP mit dem Jet Fusion 3D-Printer ein echter Wurf gelungen – das Gerät ist allerdings bei weitem nicht – wie von Analysten spekuliert wurde – die „Geheimwaffe“, mit der HP der 3D-Druckermarkt so revolutionieren wird wie es damals mit den DeskJet-Tintenstrahldruckern gelang. Der HP-3D-Drucker ist eine solide Maschine für Dienstleister oder größere Unternehmen mit erstaunlicher Druckqualität.

Stratasys: 3D-Drucker-Managementsoftware und neue Geräte 1

Stratasys: 3D-Drucker-Managementsoftware und neue Geräte Den Reigen der Messeneuigkeiten von der formnext eröffne ich heute mit Stratasys – einen Überblick von der Messe gab es gestern hier im Blog. Bei dem 3D-Druckerhersteller, der fast ein Viertel des Standes für Tochter Makerbot freigeräumt hatte, gab es nicht nur Neuigkeiten bei der Hardware, sondern vor allem bei der Software.

Formnext 2016: Additive-Angebot entwickelt sich erfreulich 2

Formnext 2016: Additive-Angebot entwickelt sich erfreulich Gestern besuchte ich den ersten Tag der Formnext, „International exhibition and conference on the next generation of manufacturing technologies“, in Frankfurt. Die Nachfolgemesse der Euromold am ursprünglichen Standort hat sich nach einem harten Schrumpfungsprozess im ersten Jahr nun offensichtlich berappelt, alle wichtigen Firmen aus dem Additive-Bereich waren vertreten und die Halle komplett gefüllt. Luft nach oben ist jedoch noch genügend vorhanden, sowohl in der Größe als auch in der Besucherzahl und nicht zuletzt – meiner Meinung nach – in der Themenbreite.