Materialise Magics 23: Mehr Effizienz in der 3D-Druckvorbereitung

Materialise Magics 23: Mehr Effizienz in der 3D-Druckvorbereitung Der belgische 3D-Druckspezialist Materialise hat eine neue Version seiner Software zur Daten- und Druckvorbereitung, Materialise Magics, auf den Markt gebracht. Magics 23, das Herzstück der Materialise Magics 3D Print Suite, bietet unter anderem eine optimierte automatische Generierung von Stützstrukturen (Supports) und Simulationsmöglichkeiten für den 3D-Metalldruck.

Altair kauft Simsolid: Schnelle Simulation ohne Netz 3

Altair kauft Simsolid: Schnelle Simulation ohne Netz Altair übernimmt Simsolid – das ist eine sehr interessante Nachricht, die da Ende letzter Woche hereinkam: Einer der Großen der traditionellen FEM-Simulation kauft den Pionier der netzlosen Simulation. Bei Altair sollen die Applikationsingenieure total begeistert sein – eliminiert Simsolid doch eine der größten Klippen der traditionellen Simulation, die Geometrievereinfachung und Vernetzung.

PTC Creo 5.0: Additive Manufacturing, Topologieoptimierung und CFD

PTC Creo 5.0: Additive Manufacturing, Topologieoptimierung und CFD PTC stellt mit Creo 5.0 die neueste Version seiner 3D-CAD-Softwaresuite vor. Mit Creo 5.0 lassen sich Konzepte in intelligente, vernetzte Produkte transformieren. Augmented Reality (AR) an jedem Arbeitsplatz schlägt die Brücke zwischen digitaler und physikalischer Welt. Creo 5.0 enthält zudem neue Funktionen für die Topologieoptimierung, additive und subtraktive Fertigung, Strömungssimulation und CAM.

TES kommt zu Altair: Thermische Simulation von Elektronik wird integriert 1

TES kommt zu Altair: Thermische Simulation von Elektronik wird integriert Die Elektronikentwicklung wird immer wichtiger, das zeigt auch die neueste Pressemitteilung von Altair. Mit TES International vervollständigt der Simulationsspezialist sein Portfolio rund um die Simulation elektronischer Baugruppen um die Komponente der thermischen Analyse – ein cleverer Schritt.

SolidThinking Converge: Bionische Formen erobern den Alltag 1

SolidThinking Converge: Bionische Formen erobern den Alltag Beim Besuch von Simulations-Anwendertagungen bin ich immer wieder verblüfft, wie breit die Palette der Anwendungsbeispiele ist. Das war bei der SolidThinking Converge am 17. Oktober 2017 in Essen nicht anders: Von der Baustelle der Sagrada Familia in Barcelona bis hin zu bionischer Formgebung am Beispiel von Plankton reichte das Vortragsspektrum. Highlight für mich als Autofreund: Ein Youngtimer spielte eine besondere Rolle.

Ansys Discovery Live: Simulation in Echtzeit 1

Ansys Discovery Live: Simulation in Echtzeit Die Simulationsexperten von Ansys haben letzte Woche eine neue Software herausgebracht, die abseits der üblichen Marketingblasen tatsächlich bahnbrechend zu sein scheint: Bisher musste man geraume Zeit auf Simulationsergebnisse warten – Ansys Discovery Live berechnet Spannungen, Temperaturen und Strömungen dagegen in Echtzeit. Durch die Integration von Spaceclaim ist es möglich, Geometrien zu verändern und den Einfluss dieser Änderung auf die Simulationsergebnisse andere sofort zu sehen.

MSC Apex Grizzly: Simulation für extrem große Baugruppen

MSC Apex Grizzly: Simulation für extrem große Baugruppen Große Kräne, Schiffsrümpfe oder Werftanlagen sind typische Beispiele für extrem große Baugruppen, die nicht selten Tausende von miteinander verschweißten Teilen enthalten und bei der Finite-Elemente-Modellierung, Modellvalidierung und Berechnung eine echte Herausforderung darstellen. Daher verlassen sich Ingenieure bei der Beurteilung solcher großen Schweißkonstruktionen gerne auf Näherungsmethoden. Die neue Apex-Version 7, die von MSC Software unter dem Codenamen Grizzly kürzlich veröffentlicht wurde, wurde speziell für die Simulation solch extremer Baugruppen optimiert.

Altair im America’s Cup: Flügel für Team Artemis

Altair im America’s Cup: Flügel für Team Artemis Die Marketingleute bei Altair finden immer wieder meinen „Sweet Spot“ und schicken Pressemitteilungen, die ich einfach veröffentlichen MUSS. In diesem Fall geht es um Segeln in seiner großartigsten Ausprägung: Die Teilnahme von  Artemis Racing am 35. America’s Cup. Dieser wird in der zweiten Junihälfte vor Bermuda ausgesegelt, die Ausscheidungen beginnen am 28. Mai. Altair hatte großen Anteil bei der Entwicklung eines der wichtigsten Bauteile, den Schwertern beziehungsweise Foils, auf denen sich die Boote aus dem Wasser heben und Geschwindigkeiten erreichen, die beim Zehnfachen dessen liegen, was der Hobbysegler kennt.

CAE-Forum auf der Hannover Messe: Mitmachen bitte!

CAE-Forum auf der Hannover Messe: Mitmachen bitte! Das CAE-Forum ist schon ein traditioneller Teil der Digital Factory auf der Hannover Messe. Auf dem Gemeinschaftsstand finden auch in diesem Jahr vom Montag, den 24. April, bis Freitag, 28. April, Vorträge rund um numerische Simulation, Additive Fertigung bzw. 3D-Druck, 3D-Visualisierung, PDM/PLM und Agile Produktentwicklung statt. Auch ich werde einen Vortrag beisteuern, wahrscheinlich zum Thema Additive Fertigung. Es werden noch Sponsoren und Vortragende gesucht.

Cadfem: Strategieberatung für den effizienten CAE-Einsatz

Cadfem: Strategieberatung für den effizienten CAE-Einsatz Es nutzt nichts, „einfach mal“ eine Simulationslösung einzuführen, sie muss wie jeder Bestandteil des Produktentstehungsprozesses an der richtigen Stelle und in der richtigen Art und Weise in diesen Prozess eingebettet werden. Für Industrieunternehmen ist es oftmals eine besondere Herausforderung, nicht nur die für die jeweiligen Anforderungen geeignete CAE-Lösung zu finden, sondern auch die internen Prozesse diesbezüglich passend zu organisieren und zu implementieren.

Exa Find: Wenn der virtuelle Prototyp pfeift

Exa Find: Wenn der virtuelle Prototyp pfeift Die Exa Corporation hat ein neues Modul seiner aeroakustischen Simulationslösung Exa PowerAcoustics zum Patent angemeldet. Das Modul mit dem schönen Namen Exa Find (Flow-Induced Noise Detection = strömungsbasierte Geräuschortung) spürt den Ursprung von Geräuschen auf, die von einer Luftströmung transportiert werden.

Februar in Hamburg: Fachkongress Composite Simulation

Februar in Hamburg: Fachkongress Composite Simulation Der Fachkongress Composite Simulation (FCS) findet am 25. Februar 2016 erstmals in Hamburg statt. Bereits zum fünften Mal treffen sich Experten, um die Herausforderungen und Methoden bei der Simulation von Faserverbundwerkstoffen zu diskutieren. Am Vorabend laden die Organisatoren zum Get-together bei der CompriseTec GmbH.