ComputerKomplett auf der HMI: VR-Cave und Digitalisierungs Camp

ComputerKomplett auf der HMI: VR-Cave und Digitalisierungs Camp Wenn es darum geht, auf der Hannover Messe spektakuläre Zukunftstechnologie live zu erlleben, dürfte sich ein Besuch bei den Installationen von ComputerKomplett (CK) lohnen. Gleich viermal wird das Unternehmen auf der Hannover Messe gemeinsam mit seinen Technologiepartnern PTC, Siemens und abas Produkte und Lösungen aus den Bereichen Virtual Reality, 3D-Modellierung und Produkt-Lebenszyklus-Management präsentieren.

Contact Software und Prostep: Kooperation für Kollaboration

Contact Software und Prostep: Kooperation für Kollaboration Contact Software als Hersteller eines CAD-neutralen PLM-Systems ist seit vielen Jahren einer der Treiber der Branche, wenn es um offene Schnittstellen und systemübergreifende Zusammenarbeit geht. Mit dem offenen Step-Format hat die Prostep AG die Offenheit schon im Namen, kein Wunder also, dass diese beiden Unternehmen zusammenarbeiten. Nun haben die beiden eine noch engere Zusammenarbeit vereinbart.

DelmiaWorks: ERP- und MES-Lösung für SolidWorks

DelmiaWorks: ERP- und MES-Lösung für SolidWorks Ende 2018 hatte Dassault Systèmes den US-Anbieter IQMS übernommen, der eine ERP/MES-Lösung für kleine und mittlere Unternehmen anbietet. Diese Lösung ist auf der SolidWorks World, wie hier berichtet, als DelmiaWorks wieder aufgetaucht. Es scheint tatsächlich eine interessante Erweiterung des SolidWorks-Ecosystems zu sein.

Siemens NX: Abschied von der Versionsnummer, ML und KI für das UI

Siemens NX: Abschied von der Versionsnummer, ML und KI für das UI Siemens PLM Software stellt sein CAD-System NX und das CAM-Modul NX CAM von Versionsnummern und jährlichen Groß-Updates auf eine kontinuierliche Weiterentwicklung (Continuous Release, CR) um, wie man sie von Windows 10 kennt. In einem der ersten Updates wurde nun maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz eingebaut. Die neuen Funktionen sind in der Lage, anstehende Schritte vorherzusehen und die Benutzeroberfläche entsprechend anzupassen. So können Anwender die Software effizienter nutzen und produktiver arbeiten.

SolidWorks 2020: News und Takeaways von der SolidWorks World Tag 3

SolidWorks 2020: News und Takeaways von der SolidWorks World Tag 3 Der dritte Tag der allerletzten SolidWorks World – im nächsten Jahr verwandelt sich die Veranstaltung in die 3DExperience World – brachte die What’s New-Session sowie die letzte Keynote. Hier ein Bericht zu den angekündigten Neuerungen sowie mein persönliches Resümee. Über die beiden ersten Tage der Veranstaltung habe ich schon berichtet.

3DExperience.Works: News der SolidWorks World 2019 Tag 1/2

3DExperience.Works: News der SolidWorks World 2019 Tag 1/2 Der erste Tag der SolidWorks World 2019 bot diesmal einige Neuigkeiten, die auch am zweiten Tag für Gesprächsstoff sorgten. Den knapp 6.400 Besucher des SolidWorks-Anwendertreffens in Dallas/Texas präsentierte CEO Gian Paolo Bassi die neue Produktfamilie 3DExperience.Works, das ERP/MES-Tool DelmiaWorks, Anbindungen zwischen SolidWorks und Simulia und Enovia sowie die Namensänderung der Veranstaltung, die ab 2020 3DExperience World heißen wird. In der Reihe der X-Apps kommt zu xDesign nun der Freiformmodellierer xShape.

Cideon tritt United VARs bei: Internationale SAP-Allianz

Cideon tritt United VARs bei: Internationale SAP-Allianz Seit Ende 2018 ist Cideon, wie Eplan zur Friedrich-Loh-Gruppe gehörender Spezialist für SAP PLM, Mitglied im internationalen Partnernetzwerk United VARs. Unter diesem Namen haben sich SAP-Lösungsanbieter zusammengeschlossen, um bei internationalen SAP-Rollouts und ERP-Optimierungsprojekten zusammenzuarbeiten

ERP für die 3DExperience: Dassault Systèmes übernimmt IQMS

ERP für die 3DExperience: Dassault Systèmes übernimmt IQMS Der „engste Verbündete“ des CAD- und PDM/PLM-Systems in der Unternehmens-IT ist ERP, danach im Prozess kommt auch gleich MES – das ist ein geradliniger Datenfluss von der Produktentwicklung in die Arbeitsvorbereitung und Fertigungsplanung und in die Fertigung. Der übliche Weg der Daten in diesem Prozess ist aus dem CAD- oder PLM-System über eine ERP-Schnittstelle, hier endet üblicherweise auch das Angebot und die Kompetenz der CAD-Anbieter und -Partner. Dassault Systèmes geht nun einen Schritt weiter und akquiriert IQMS, einen Anbieter eines cloudbasierten ERP/MES-Systems, das sich in die 3DExperience-Plattform einklinken soll und damit vor allem für KMUs eine integrierte Plattform bietet.

AR und IoT auf dem PTC Forum Europe: Die Zukunft ist schon hier

AR und IoT auf dem PTC Forum Europe: Die Zukunft ist schon hier Mit der Digitalisierung ist es so eine Sache, viele sprechen darüber, aber die Umsetzung ist bei weitem nicht so weit, wie es einem High-Tech-Land wie Deutschland gebührt. Das PTC Forum Europe am 28. November im Stuttgarter Kongresszentrum ICS zeigte Wege auf, wie sich die digitale Transformation nutzen lässt, um Wettbewerbsvorteile zu generieren.

SolidWorks 2019: „Inspire Innovation“ mit Schwung

SolidWorks 2019: „Inspire Innovation“ mit Schwung Hoppla, da ist mir was durchgerutscht – ich war Mitte September bei der Launch-Pressekonferenz von SolidWorks 2019 – in der übrigens sehr ehlenswerten Ausstellung „Lust der Täuschung“ in der Kunsthalle München – und habe völlig vergessen, darüber zu schreiben. Dabei gibt es einige Neuigkeiten, über die man sprechen kann: Eine neue Grafikengine, MBD steuert CAM, Defeature und vieles andere.

3Yourmind AM Part Identifier Ampi: Sinnvolle AM Use Cases identifizieren 1

3Yourmind AM Part Identifier Ampi: Sinnvolle AM Use Cases identifizieren Wer sich etwas mit 3D-Druck beschäftigt, stellt schnell fest, dass es nicht einfach ist, für die Additive Fertigung geeignete Bauteile im eigenen Portfolio zu finden. Die Berliner 3D-Druck-Prozessspezialisten von 3Yourmind haben mit dem AM Part Identifier (Ampi) eine Lösung für dieses Problem entwickelt, die Produktdatenbanken automatisch nach AM-tauglichen Bauteilen durchsucht.

DynaWeld: Spezialisten für Simulation von Schweißen und Wärmebehandlung 2

DynaWeld: Spezialisten für Simulation von Schweißen und Wärmebehandlung Immer wieder stolpere ich über Firmen, die interessante, ungewöhnliche oder auch überraschende Lösungen anbieten. So ging es mir vor einer Weile mit DynaWeld und deren gleichnamiger Lösung zur Simulation von Schweißnähten. Ich war überrascht, wie detailliert man eine Schweißnaht, ihre Entstehung und beispielsweise auch ihre mechanischen Eigenschaften berechnen kann. Und mit MatPlusHQ bietet das Unternehmen auch noch eine Lösung zur Analyse von Wärmebehandlungen. Deshalb hier mal eine kurze Vorstellung des Unternehmens und seiner wichtigsten Lösungen.