Hannover-Splitter 2: Dassault Systèmes, Solid Works, Siemens PLM Software, PNY 1

Hannover-Splitter 2: Dassault Systèmes, Solid Works, Siemens PLM Software, PNY Hier der zweite Teil meiner unsortierten Beobachtungen von der Hannover Messe. Dassault Systèmes: Im Mittelpunkt der Dassault-Präsentation stand ein sehr schönes Produkt: Die neue Horex, die in Augsburg gebaut wird. Das Fahrwerk wurde mit Catia entwickelt, der faszinierende VR6-Motor dagegen mit SolidWorks – ein schönes Beispiel für die Zusammenarbeit beider Systeme.

Unser Blog – jetzt auch auf Facebook

Wir sind sooo modern – nun haben wir auch noch eine Fanseite auf Facebook. Hier werden Sie – wie auf unserem Twitteraccount @KCADCAM_Blog – sofort benachrichtigt, wenn ein neuen Artikel im Blog erscheint.

König Richard III: Gesichtsrekonstruktion mit Geomagic

König Richard III: Gesichtsrekonstruktion mit Geomagic Reverse Engineering ist nicht nur ein Thema in der Produktentwicklung. Eine interessante und ungewöhnliche Anwendung ging jetzt durch die Medien. Letzte Woche wurde bekanntgegeben, dass die Gebeine des englischen Königs Richard III gefunden und eindeutig identifiziert worden sind. Caroline Wilkinson, Professorin für Craniofaciale Identifizierung an der Universität von Dundee, rekonstruierte mit Hilfe der Geomagic-Software Freeform das Gesicht des Herrschers.

Herzlich Willkommen! 4

Liebe Leser, die :K CAD CAM entwickelt sich ständig weiter. Das jüngste Kind haben Sie hier vor sich: Das :K CAD CAM-Blog, das mehrmals in der Woche die aktuellsten Entwicklungen aus der CAD/CAM/PLM-Branche veröffentlicht, kommentiert und bewertet.

Weihnachtsshopping Teil 3: Autodesk kauft PI-VR

Weihnachtsshopping Teil 3: Autodesk kauft PI-VR Autodesk verstärkt seine Visualisierungssparte mit einem deutschen Zukauf. Die Darmstädter PI-VR ist auf anspruchsvolle Echtzeit-Visualisierungstechnologie vor allem für die Automobilbranche spezialisiert. Die Bedingungen der jetzt abgeschlossenen Transaktion wurden nicht bekanntgegeben.