Bohemian Gravity – Ein Traum aus Physik, A capella und Queen

Bohemian Gravity - Ein Traum aus Physik, A capella und Queen Timothy Blais, ein Student der McGill University in Montral, hat eine einmalige Coverversion des Queen-Hits „Bohemian Rhapsody“ geschaffen. Als Anhang zu seiner Masterarbeit über dreidimensionale Gravität hat er ein Youtube-Video erstellt, das dem Queen-Fan ebenso wie dem Physiker gefallen wird: Eine musikalische Erklärung der Stringtheorie, die zeigt, dass Timothy nicht nur rechnen, sondern auch singen kann. Ansehen, genießen:

Die digitale Maginotlinie – oder: wie sicher darf’s denn sein?

Die digitale Maginotlinie – oder: wie sicher darf's denn sein? „The Maginot Line“ or, how we can stop congratulating ourselves over how clever we Internet adoptees were -> http://t.co/3kobaPGx1k

Artec Spider: Hochauflösende 3D-Scans aus der Hand 2

Artec Spider: Hochauflösende 3D-Scans aus der Hand Artec stellt mit dem Spider einen neuen, handgeführten Scanner vor, der auch scharfe Kanten und kleinste Details sauber abbilden kann. Das Gerät, das seinen Namen vonnde vielen Augen hat, die für die hohe Auflösung sorgen, wird auf der Control vom 14.-17. Mai 2013 gezeigt.

Pi – Eine Zahl, die Kopfweh erzeugt 2

Pi – Eine Zahl, die Kopfweh erzeugt Manchmal wächst sich eine kurze Recherche zu einem Blogartikel zu einer tagesumspannenden Arbeit aus. In diesem Fall nicht, weil es so schwierig ist, an Informationen zu kommen, sondern weil die Menge an Informationen unglaublich ist. Es soll heute um die Kreiszahl Pi gehen, denn am 14.03. (in US-Schreibweise 3.14 oder 3/14) ist der internationale Tag der Zahl Pi.