Von additiv zu subtraktiv – Eine CNC-Fräse kommt ins Haus

Von additiv zu subtraktiv – Eine CNC-Fräse kommt ins Haus Als ich vor zweieinhalb Jahren meinen ersten 3D-Drucker selbst baute, war das sozusagen ein Crashkurs in 3D-Drucktechnologie und CNC-Steuertechnik, denn bei einem solchen Eigenbauprojekt muss man die Technologie wirklich bis zum Ende durchdenken, um Erfolg zu haben. Eine ähnliche Reise habe ich jetzt im Bereich der spanenden Fertigung vor und mir eine Fräse als Bausatz gekauft. Auf geht’s in den CAM-Bereich!