Fröhliche Weihnachten von EngineeringSpot

Fröhliche Weihnachten von EngineeringSpot Liebe Leser, das Jahr ist fast vorbei und der Jahresendstress findet langsam sein Ende. Auch ich mache Pause und werde erst wieder in der zweiten Kalenderwoche 2018 wieder Neuigkeiten aus dem Bereich der digitalen Produktentwicklung präsentieren. Zum Abschluss möchte ich hier nnoch ein nettes Video der Ingenieurgemeinschaft Klietsch präsentieren. Ich habe Vater und Sohn Klietsch dieses Jahr kennengelernt, sie sind zwei sehr positiv verrückte Menschen, wie man sie in dieser Branche oft findet. Das zeigt sich auch in ihrem Weihnachtsvideo, in dem sie mit ihrer Stahlbau-Erweiterung für SolidWorks einen über zehn Tonnen schweren Weihnachtsbaum konstruieren. Viel Spaß damit! Teilen:FacebookTwitterLinkedInXingGoogleTumblrWhatsAppE-MailDruckenGefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...

Von additiv zu subtraktiv – Eine CNC-Fräse kommt ins Haus 3

Von additiv zu subtraktiv – Eine CNC-Fräse kommt ins Haus Als ich vor zweieinhalb Jahren meinen ersten 3D-Drucker selbst baute, war das sozusagen ein Crashkurs in 3D-Drucktechnologie und CNC-Steuertechnik, denn bei einem solchen Eigenbauprojekt muss man die Technologie wirklich bis zum Ende durchdenken, um Erfolg zu haben. Eine ähnliche Reise habe ich jetzt im Bereich der spanenden Fertigung vor und mir eine Fräse als Bausatz gekauft. Auf geht’s in den CAM-Bereich! Teilen:FacebookTwitterLinkedInXingGoogleTumblrWhatsAppE-MailDruckenGefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das: