Solid Edge ST9: Datenverwaltung integriert

Solid Edge ST9: Datenverwaltung integriert Dan Staples wird bei Siemens „Mr. Solid Edge“ genannt, und so war es auch er, der bei einer Online-Pressekonferenz die neue Version Solid Edge ST9 des Midrange-Systems vorstellte. Solid Edge ST9 steht unter den Überschriften „Cloudfähig – zu Ihren Bedingungen“, „Schnelle und flexible 3D-Modellierung“ und „skalierbares Datenmanagement“. Vor allem auf letzteren Punkt war ich gespannt.

CAD für lau: 45 Tage Solid Edge kostenlos testen

CAD für lau: 45 Tage Solid Edge kostenlos testen Mein Beitrag „CAD für lau“, in dem ich kostenlose und Testversionen von CAD-Systemen zusammengestellt habe, ist immer einer der beliebtesten Artikel. In dieser Reihe möchte ich hier auf eine neue Aktion hinweisen, mit der Interessenten kostenlos mit Solid Edge von Siemens PLM Software arbeiten können: Siemens bietet eine 45 Tage lauffähige Testversion zum Download an, zudem kann die Software remote bis zu 20 Stunden benutzt werden.

Mieten statt kaufen: Subscription-Modelle für CAD-Systeme

Mieten statt kaufen: Subscription-Modelle für CAD-Systeme Seit einiger Zeit bieten verschiedene Anbieter vor allem aus dem Midrange-Markt Mietmodelle an, die es ermöglichen, CAD-Systeme auf einer zeitlich befristeten Basis zu mieten. Statt eines hohen Einstandspreises und wiederkehrender Wartungsgebühren wird eine monatliche Gebühr fällig, je nach Angebot können die Lizenzen monatlich oder nach längeren Zeiträumen zurückgegeben werden. Doch für wen sind solche Angebote interessant?

Solid Edge ST8: Musterspürhund und Zeichnungsfuchs

Solid Edge ST8: Musterspürhund und Zeichnungsfuchs Wenn im Konstruktionsprozess eines Unternehmens viele Fremddaten vorkommen, geht meine Empfehlung immer dahin, sich Solid Edge von Siemens PLM Software näher anzusehen. Mit der Synchronous Technology (ST) hat dieses System ein sehr mächtiges Funktionsset, um „dumme“ Geometrien intelligent zu bearbeiten. Mit der neuen Version ST8 wurde dieses Funktionsset wieder erweitert.

Faszinierende Kombination – Test Solid Edge ST7 auf dem Surface Pro 3 5

Faszinierende Kombination – Test Solid Edge ST7 auf dem Surface Pro 3 Das Microsoft Surface Pro 3 ist ein Über-Tablet – das wird schon klar, bevor man es einschaltet. Trotz seinem Zwölf-Zoll-Bildschirm – die meisten Tablets haben einen 10,1-Zoll-Schirm –  liegt es gut in der Hand und bietet mit einer anbaubaren Tastatur und einer Stütze echtes Laptop-Feeling. Der Clou an dem Gerät und der große Unterschied zu anderen Tablets ist natürlich die Intel-Architektur und das darauf laufende Betriebssystem Windows 8.1. Das ermöglicht das Installieren beliebiger Windows-Programme auf dem Tablet, natürlich auch von CAD-Systemen. In meinem Bericht hatte ich schon über Solid Edge auf dem Surface Pro berichtet, Siemens PLM Software stellte mir nun ein Surface Pro 3 mit installiertem Solid Edge zum Test zur Verfügung.

Viel Blech –Siemens PLM launcht Solid Edge ST7 – Teil 2

Viel Blech –Siemens PLM launcht Solid Edge ST7 – Teil 2 Hier nun Teil 2 meines Berichts vom Solid Edge ST7-Launch-Event.

Viel Blech –Siemens PLM launcht Solid Edge ST7 – Teil 1

Viel Blech –Siemens PLM launcht Solid Edge ST7 – Teil 1 Gestern, am 5. Juni, veranstaltete Siemens PLM Software einen „Launchday“ für die neueste Solid Edge-Version ST7. In der siebten Ausgabe des Midrangesystems mit Synchronous Technology wurden deren Fertigkeiten wiederum erweitert, Schwerpunkte lagen dabei auf der Modellierung und der Bedienung. Vor allem im Blechbereich bietet ST7 einige Funktionen, die ich so noch nirgends gesehen habe.

Solid Edge ST6 Launch: Die „Produktivitätsplattform“ 1

Solid Edge ST6 Launch: Die Zum Solid Edge St6-Launch hat Siemens PLM Software am 9. Juli ausgewählte Kunden aus 57  Firmen nach Frankfurt eingeladen. Karsten Newbury, SVP der Solid Edge-Produktsparte, und Vice President Bill McClure waren aus den USA angereist, um die neue Version des Mainstream-CAD-Systems zu präsentieren. Solid Edge ST6 kann mit über 1300 Neuerungen glänzen, darunter einer Youtube-Anbindung.

Wer bin ich? CAD-Systeme in der Identitätskrise

Wer bin ich? CAD-Systeme in der Identitätskrise Nach einigen CAD-Systemtests fällt es mir immer schwerer, die CAD-Systeme so zu beurteilen, dass ein echter Character des Systems sichtbar wird – immer ähnlicher werden sich die Systeme – in den Fähigkeiten, aber vor allem in der Oberfläche.

Plastik-Kompetenz: Dassault kauft Simpoe

Plastik-Kompetenz: Dassault kauft Simpoe Letztes Jahr stellte DS SolidWorks Plastics vor, ein Modul zur Spritzgusssimulation, das auf der Lösung von Simpoe basierte. Letzte Woche gab Dassault Systèmes nun bekannt, dass man den Lieferanten der Plastiklösung komplett übernimmt. Das bisherige Angebot soll bestehen bleiben, es fragt sich allerdings, ob die Konkurrenten weiter auf die jetzt unter Dassault-Regie stehende Lösung vertrauen werden.

Was haben sie denn? – Neue Systeme überall 3

Was haben sie denn? – Neue Systeme überall In letzter Zeit ist Bewegung im Markt wie schon lange nicht mehr. Pro/E wird zu Creo, SolidWorks baut eine neue Version seiner Software, Inventor Fusion präsentiert sich als Cloud-CAD-System. Was ist los im CAD-Markt, warum sind so viele Systeme im Umbruch? Eine Antwort lautet: Sie sind in die Jahre gekommen.