Menu Close

XYZprinting: Einstieg in den industriellen 3D-Druckbereich

XYZprinting war bisher bekannt für die Da Vinci-Druckerserie, die eher im unteren Preissegment angesiedelt waren und beispielsweise mit einem kombinierten 3D-Scanner und -Drucker eher Hobbyanwender ansprachen. Die höherwertigen Da Vincis wie das Color-Modell, dass mit speziellem Filament druckt und dieses dann in jeder Schicht farbig bedruckt, reichten allerdings schon bisher in der unteren Profibereich hinein. Zur Rapid.Tech gab das taiwanesische Unternehmen nun bekannt, dass man mit einer ganzen Reihe neuer Geräte den Profisektor ins Auge nimmt.

XYZprinting ist ein Tochterunternehmen des taiwanesischen Elektronikkonzern New Kinpo Group, der jährlich einen Umsatz von über 36 Milliarden US-Dollar erzielt und über 8.500 Ingenieure in Forschung und Entwicklung auf vier Kontinenten beschäftigt. Mit fast zwei Jahrzehnten Erfahrung in Design und Fertigung ist die New Kinpo Group ein anerkannter Hersteller vieler heutiger Drucker für den privaten und gewerblichen Gebrauch.

Die neue Professional-Produktreihe wird über die XYZprinting-Händler vertrieben, zu denen Print IT 3D, DiscDirect, Logicom, 3Dphoenix, AMCore und ANIMA gehören.

Das Sortiment umfasst folgende Produkte:

XYZprinting PartPro300 xT

Der PartPro300 xT ist der fortschrittlichste FDM-Drucker im Markenportfolio. Die beheizte Kammer sorgt für eine konstante Temperatur und bietet hervorragende Leistung für komplexe Geometrien und fortschrittliche Materialien. Es kann mit einer breiten Palette an Materialien drucken, darunter ABS, PLA, Hart-PLA, PETG, Nylon, wasserlösliches PLA, Kohlefaser und metallisches PLA. Das Doppelextrusionsmodul ermöglicht die Verwendung von zwei verschiedenen Farben oder Materialien, um vielfältigere Produktdesigns zu erstellen.

XYZprinting PartPro300 xT
PartPro300 xT (Alle Bilder: XYZprinting).

XYZprinting PartPro350 xBC
PartPro350 xBC
XYZprinting PartPro350 xBC

Der PartPro350 xBC bietet modernste Druckkopftechnologie für die Produktion von Farbteilen. Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 18 mm pro Stunde bei vollem Bauvolumen ist der PartPro350 xBC 150% schneller als andere Farbbindertechnologien. Der Drucker bietet Vollfarbdruck in einem Prozess, indem alle Schritte und das Aushärten, Färben und Stapeln in 3D gleichzeitig mit dreifarbiger CMY-Tinte und transparenten Bindemitteln integriert werden.

XYZprinting XYZprinting MfgPro230 xS

Der MfgPro230 xS ist einer der größten SLS-Drucker auf dem Markt mit einem Druckvolumen von 230 x 230 x 230 mm.

Dank der SLS-Technologie lassen sich 3D-Drucke ohne Trägermaterial erstellen. Aufgrund der isotropen mechanischen Eigenschaften der Technologie wird weniger Material verbraucht und es treten weniger Brüche auf. Der Drucker kann bis zu einem Liter pro Stunde drucken.

XYZprinting MfgPro230 xS
MfgPro230 xS

XYZprinting PartPro100 xP
PartPro100 xP
XYZprinting PartPro100 xP

Der PartPro100 xP ist ein hochauflösender DLP-Drucker für Kleinteile, bei denen Genauigkeit und Details entscheidend sind. Es verwendet Kunstharz in Profiqualität und zeichnet sich durch die robuste Oberflächenqualität aus, die für das Prototyping kleiner Teile perfekt ist. Es ist der günstigste hochauflösende 3D-Drucker, der auf DLP-Technologie basiert.

XYZprinting EeezCure / MultiCure180

Hierbei handelt es sich um Curing-Stationen zum Aushärten von Harzmodellen. Sowohl der Eeezcure180 als auch der MultiCure180 wurden entwickelt, um die mechanischen Eigenschaften von harzbedruckten Modellen zu optimieren und die Festigkeit und Leistung gedruckter Teile zu verbessern. Die in den MultiCure180 eingebetteten LEDs haben einen größeren Bereich von UV-Wellenlängen, was bedeutet, dass ein größerer Bereich von Harzmaterialien mit erhöhter Effizienz gehärtet werden kann.

XYZprinting EeezCure / MultiCure180
EeezCure / MultiCure180

Ich bin gespannt, wie sich die neuen Geräte etablieren. Industrieanwender haben keine Zeit, in langwierigen Versuchen 3D-Drucker zum Laufen zu bekommen, da zählen nur Qualität, Effizienz und einfache Bedienung. XYZprinting hat diese Klientel schon mit seinen Da Vinci Pro-Geräten kennengelernt, ich bin gespannt, we sich die neuen Geräte durchsetzen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.