Videotipp: Aktion Mensch feiert Technik 2

Die Aktion Mensch, die sich für die Umsetzung von Inklusion, das heißt der gleichberechtigten Teilhabe aller Menschen an der Gesellschaft, einsetzt, hat ein Video veröffentlicht, das mich tief berührt hat. Es zeigt, wie Kinder auf behinderte Menschen und deren technische Hilfsmittel treffen. Das berührende Video zeigt, wie stark Technik heute Menschen mit Behinderung helfen kann, am Leben teilzuhaben. Im Video zu sehen ist auch Denise Schindler, die frischgebackene Straßenrad-Weltmeisterin, Vizeweltmeisterin im Zeitfahren und was-weiß-ich-noch, die ich über Autodesk kennengelernt habe. Die Frau fährt mit einem Bein mehr Radkilometer in der Woche als ich im Jahr!

Nennt mich einen technikverliebten Irren, aber ich bin stolz, wenn ich sehe, was Ingenieure und Techniker da alles entwickelt haben. Autos mit Regensensor und anderem Chichi, Raumfahrt, Smartphones und anderer Kram – was ist das gegen das Mädchen mit dem Sprachcomputer im Video? Oder dem Herrn, der vom Hals abwärts gelähmt ist, sich aber mit dem Roboterarm selbst etwas zu trinken holen kann? Ich bin sicher, wir „komplett Funktionstüchtigen“ können nicht im Ansatz ermessen, was das bedeutet. So, und jetzt: ansehen.

2 thoughts on “Videotipp: Aktion Mensch feiert Technik

  1. Reply Joachim Christ Jun 3,2016 10:38

    Du sagst es… beeindruckend und berührend! Danke für den Beitrag…

  2. Reply Monika Zwettler Jun 16,2016 10:11

    Wahnsinn, ein tolles Video – danke!

Leave a Reply

  

  

  

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: