Menu Close

Luxion Keyshot 5.1 – Bereit für scharfe Displays

Luxion veröffentlicht den bekannten Renderer KeyShot in Version 5.1, das der Anbieter selbst als „Schlüsselrelease“ bezeichnet. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den Erweiterungen für den Workflow. Dazu zählt auch die Multi-Touch-Fähigkeit, um im Workflow Geräte mit Touch-Display umfassend zu unterstützen. Dabei nutzt KeyShot auch die „Retina“ genannten HD-Displays von hochauflösenden Apple-Geräten.

Der Renderer KeyShot unterstützt ab Version 5.1 Multi-Touch (Bild: Luxion).
Der Renderer KeyShot unterstützt ab Version 5.1 Multi-Touch (Bild: Luxion).

Zu den Verbesserungen des Arbeitsablaufs zählt die Möglichkeit, gespeicherte Ansichten direkt in die Render-Queue einzubringen. Das heißt, der Anwender speichert die gewünschten Kameraansichten mit Beleuchtung, Materialien etcetera, fügt diese in die Warteschleife ein und braucht dann nur noch das Ergebnis abzuwarten. Darüber hinaus gibt es nun auch ein Plug-in für PTC Creo 3.0 und ein neues Plug-in für Cinema 4D, das erweiterte Importmöglichkeiten anbietet.

Die Auswahl an Texturen wurde einmal mehr erweitert. Es gibt nun die Ledermaterialien des Herstellers Sørensen, einem weltweit tätigen Zulieferer von Lederartikeln für viele Branchen. Durch die neuen Texturen kann man diese Lederartikel in der gewünschten Beleuchtung realitätsnah darstellen. Es wurden auch die Farben nach dem amerikanischen „Federal Standard“ (ähnlich RAL Classic) hinzugefügt.

Mit freundlicher Genehmigung des :K-CAD-CAM-Newsletters und der :K

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.