SolidThinking Units: Neues Lizenzmodell für simulation driven Design

SolidThinking Units: Neues Lizenzmodell für simulation driven Design Die SolidThinking Units (sTU) treten neben die HyperWorks Units (HWU): Schon seit dem Jahr 1999 vertreibt Altair seine Simulationslösung HyperWorks in einem Lizenzmodell namens HyperWorks Units. Dieses Modell ermöglicht es den Kunden, das gesamte Portfolio von HyperWorks-Lösungen, aber auch die Partnerlösungen der Altair Partner Alliance zu nutzen – je nachdem, was der einzelne User aktuell benötigt. Nun überträgt Altair dieses Lizenzmodell auf seine SolidThinking-Suite für das simulationsbasierte Design.

solidThinking Inspire und Evolve 2017: Optimierung in Bewegung

solidThinking Inspire und Evolve 2017: Optimierung in Bewegung Das neue Jahr, zu dem ich allen Lesern viel Glück, Erfolg und Spaß wünsche, beginnt mit einer interessanten Produktmeldung: solidThinking hat seine Designsuite Inspire und Evolve in der neuen Version 2017 herausgebracht. Zu den Highlights zählen die Mehrkörper-Dynamikanalyse in Inspire sowie neue Ebenen- und Radialsymmetriewerkzeuge in Evolve.

solidThinking: Neues für Modellierung und Systemdesign

solidThinking: Neues für Modellierung und Systemdesign solidThinking, Inc. ist bekannt für sein Softwaregespann Evolve und Inspire, wobei ersteres ein Modelliersystem und letzteres eine Software zur Topologieoptimierung ist. Nun hat die Altair-Tochter seine Produktpalette um eine Softwaresuite für multidisziplinäre Auslegung und Berechnung erweitert. Die drei Bestandteile wurden aus dem vor etwa zwei Jahren von Altair gekauften VisSim-Paket entwickelt, es geht dabei nicht um 3D-Daten, sondern um Systems Engineering. Einzigartig ist nach Angaben von SolidThinking die Kombination aus mathematischer, signalbasierender, physikalischer und dreidimensionaler Modellierungstechnologie. Damit lassen sich Konzeptstudien, Reglerentwicklung, Optimierungen des Gesamtsystems sowie die Implementierung und der Test von Steuergeräten realisieren.

Bionik inspiriert Konstruktion: SolidThinking Inspire 6

Bionik inspiriert Konstruktion: SolidThinking Inspire Mit SolidThinking hat Altair ein System im Programm, das die Phase der Ideenfindung mit CAD- und CAE-Tools unterstützt. Neben dem Modelliersystem Evolve ist Inspire der zweite Bestandteil des Pakets. Inspire optimiert die Geometrie von 3D-Modellen aus Evolve und anderen 3D-Systemen. So lassen sich sehr schnell Ideen in dreidimensionale Modelle umsetzen und die Geometrieoptimierung als Gestaltungswerkzeug einsetzen.