PARTcommunity 8: Neue Version des Cadenas-Teileportals

Das Downloadportal PARTcommunity von Cadenas erleichtert jeden Tag vielen Konstrukteuren die Arbeit. Die Konstrukteure können hier 2D- uznd 3D-Daten von Millionen von Komponenten herunterladen und in ihre Konstruktionen einbauen. Über 460 Produktkataloge namhafter Komponentenhersteller stehen zum kostenlosen Download bereit. Das Softwarehaus hat nun die achte Version seines Downloadportals PARTcommunity für 3D-CAD- Modelle veröffentlicht. Unter http://www.partcommunity.com stehen Ingenieuren und Einkäufern Millionen 3D CAD Modelle von über 460 Produktkatalogen namhafter Komponentenhersteller zum kostenlosen Download bereit.

Partcommunity 8

Mit der neuen PARTcommunity 8 können Nutzer erstmals die Bemaßungen einer Komponente direkt in der 3D Ansicht abändern (Alle Bilder: Cadenas).

Mit der neuen PARTcommunity 8 können Nutzer erstmals die Bemaßungen einer Komponente direkt in der 3D Ansicht abändern. Mit Hilfe eines Editiericons innerhalb der Bemaßungsansicht kann das Modell einfach an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Nach Eingabe der gewünschten Maße wird die 3D Ansicht im Viewer aktualisiert und die Änderungen in der Tabelle direkt übernommen. Ein Anpassen der Komponentenmaße innerhalb der Tabelle ist damit nicht mehr nötig. Die Konfiguration von Bauteilen wird dadurch einfacher und komfortabler. Zudem werden Modifikationen der Maße sofort in 3D sichtbar und können auf ihre Richtigkeit überprüft werden.

Für die jeweilige Konfiguration einer Komponente stehen neben Empfehlungen zum passenden Zubehör auch End-of-Life Informationen bereit. Das ermöglicht eine noch schnellere Konfiguration der Komponente inklusive der passenden Zubehörteile.

Komponentenhersteller können den Nutzern ab sofort zusätzlich zu ihren 3D CAD Modellen zahlreiche, weiterführende Informationen wie Videos, Anleitungen, Verlinkungen zu Webseitinhalten oder alternative Komponenten zur Verfügung stellen. Ingenieure erhalten mit dem neuen Hotspot-Feature mehr Klarheit beispielsweise zum Einsatzbereich der jeweiligen Komponente, ohne den Hersteller direkt kontaktieren zu müssen.

Das neue Portal verbessert die Kommunikation zwischen Komponentenherstellern und Ingenieuren beziehungsweise Einkäufern bei gleichzeitiger Einhaltung der neuen EU-Datenschutzrichtlinie: Ab sofort haben Hersteller die Möglichkeit, wichtige Informationen zu Produkten und Services direkt per Nachricht an die Inbox der PARTcommunity-Nutzer zu senden.

Die Bauteilvoransichten wurden optimiert und mit Reitern versehen.

Auch die Bauteilvoransicht wurde von Cadenas überarbeitet und mit übersichtlichen Reitern versehen. Während der Konfiguration eines Bauteils wird dem Nutzer eine ausgegraute 3D- und 2D-Voransicht mit dem Hinweis angezeigt, dass die Voransicht nicht länger der aktuellen Komponente entspricht und nochmals mittels Klick aktualisiert werden muss. Darüber hinaus stehen 2D-Ableitungen der konfigurierten Bauteile als Voransichten zur Verfügung, wie sie für Fertigungszeichnungen benötigt werden. Hier können Nutzer die 2D-Ableitung entsprechend ihren Bedürfnissen hinsichtlich Strichstärken, Linienfarben, Ansichten etc. individuell konfigurieren.

Erstmals können in der Voransicht auch hochauflösende Produktbilder angezeigt werden. Die Liverenderingfunktion nutzt die Software Maxwell Renderer und muss durch den Komponentenhersteller unterstützt werden. Nutzer erhalten auf diese Weise innerhalb weniger Sekunden realistische Produktbilder der jeweiligen Komponente.

Schließlich wird die Anmeldung zur PARTcommunity einfacher: Anstatt wie bisher mit einem Benutzernamen melden sich Nutzer nun wie in allen gängigen Internetportalen sowie Webshops mit ihrer E-Mailadresse und dem selbst vergebenen Passwort an.

Leave a Reply

  

  

  

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: