Menu Close

Open Mind: Viewer für die Fertigung

Mit dem „HyperMill ShopViewer“ kommt von Open Mind ein Tool zur Visualisierung von Fertigungsabläufen. Das soll dem Maschinenbediener eine Übersicht über das anstehende NC-Programm geben und ermöglichen, dass nur geprüfte Programme an der Maschine gestartet werden. Gewöhnlich erhalten die Bediener zu dem NC-Programm in der Steuerung nur statische Informationen, also Zeichnungen und andere Produktionsdokumente. Der ShopViewer soll dies erweitern durch umfassende 3D-Informationen.

Der ShopViewer zeigt vorab den Ablauf des Fräsprogramms (Bild Open Mind).
Der ShopViewer zeigt vorab den Ablauf des Fräsprogramms (Bild Open Mind).

Der Bediener kann sich das NC-Programms durch die Software simulieren lassen und soll damit den realen Fräsvorgang vorab anschauen können. Er erhält auch die benötigten Fertigungsdaten sowie Informationen über Geometrie und Bauteilstruktur. Der Viewer kann Daten von HyperMill und HyperCAD-S direkt anzeigen. Zu den darstellbaren Informationen zählen das 3D-Modell inklusive Bemaßungsfunktion, das simulierte CAM-Programm, 3D-Aufspannpläne sowie die Daten der benötigten Werkzeuge. „Typisch für einen Viewer ist, dass der Maschinenbediener alles anschauen, aber nichts verändern kann“, erläutert Wolfgang Weiss, Produktmanager CAD bei Open Mind.

Mit freundlicher Genehmigung des :K-CAD-CAM-Newsletters und der :K

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.