Menu Close

Cadfem, Altair, Cenit: Weitere Corona-Lockdown-Angebote

In der letzten Woche habe ich einige Angebote aus dem CAx-Bereich zusammengefasst, die Konstrukteuren und Formen in der aktuellen Corona-Lage helfen sollen. Inzwischen haben mich drei weitere Angebote erreicht, die ich hier auflisten möchte. Ich freue mich nach wie vor über Einsendungen zu Corona-Angeboten und -Sonderaktionen.

Cadfem

Auch die Cadfem-Weiterbildungsangebote finden bis auf Weiteres digital statt. Alle Seminare werden statt in Präsenz als Live Online-Seminare durchgeführt. Parallel wächst daseLearning-Kursangebot beständig um neue Kurse an. Im April bietet Cadfem allen Studierenden einen kostenfreien Zugang zum eLearning „Dozentenworkshop Strukturmechanik“ – dies gilt für alle Anmeldungen bis zum 30. April 2020 mit gültiger Immatrikulationsbescheinigung. Die Registrierung ist online auf https://www.cadfem.net/elearning mit der Angabe „Studentenaktion April“ im Kommentarfeld möglich.

CAD-Angebote in Corona Zeiten
Altair bietet eine ganze Website zu Corona-Themen an (Bild: Altair).

Altair

Die Simulationsspezialisten bei Altair haben eine ganze Webseite zu Corona aufgebaut. Dort werden unter anderem kostenlose temporäre Lizenzen für Heimarbeitsplätze angeboten, zudem eine fünftägige Testversion der HWUL Virtual Appliance, einschließlich der unbegrenzten Verwendung der Altair Solver-Software innerhalb der virtuellen Appliance. So lassen sich unbegrenzte Workloads von überall her ausführen. Zudem gibt es Onlineschulungen und Selbsttrainings. Und schließlich lässt sich Altair von abgesagten Messen nicht abschrecken und veranstaltet vom 20. – 24. April eine eigene virtuelle Hannover Messe.

Cenit

Das Systemhaus habe ich im ersten Artikel schon kurz erwähnt, nun erhielt ich weitere Infos: Cenit hat neben dem Schulungsangebot eine Sonderausgabe seines technischen Magazins herausgegeben. Darin finden sich Themen zum Wechsel vom Büro ins Homeoffice und zur ortsunabhängigen Zusammenarbeit in der Produktentwicklung mit der 3DExperience Plattform. Für viel Unternehmen ist es in diesem Zusammenhang wichtig, wie man mit den Lizenznutzungsbedingungen in Zeiten von Homeoffice und Dezentralisierung konform bleibt. Hier bietet das kostenlos abrufbare technische Magazin brandaktuelle Informationen von Dassault Systèmes.

Darüber hinaus ermöglicht es Cenit Unternehmen, die Ihre ortsunabhängige Zusammenarbeit verbessern wollen, die 3DExperience On Cloud für 3 Monate zu evaluieren. Im Selbstkostenpreis von 350€ pro User ist ein Onboarding inklusive technischem Check-Up durch die Cenit-Experten enthalten.

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.