Cadfem: Strategieberatung für den effizienten CAE-Einsatz

Es nutzt nichts, “einfach mal” eine Simulationslösung einzuführen, sie muss wie jeder Bestandteil des Produktentstehungsprozesses an der richtigen Stelle und in der richtigen Art und Weise in diesen Prozess eingebettet werden. Für Industrieunternehmen ist es oftmals eine besondere Herausforderung, nicht nur die für die jeweiligen Anforderungen geeignete CAE-Lösung zu finden, sondern auch die internen Prozesse diesbezüglich passend zu organisieren und zu implementieren.

Dipl.-Ing. Thomas Stark leitet bei Cadfem die CAE-Strategieberatung (Bild: Cadfem).

Dipl.-Ing. Thomas Stark leitet bei Cadfem die CAE-Strategieberatung (Bild: Cadfem).

Hier bietet Cadfem durch seine neu aufgebaute CAE-Strategieberatung umfassende Unterstützung. Die kundenspezifische Einbindung der Simulation in den Produktentstehungsprozess steigert den Nutzen für das Unternehmen nicht nur hinsichtlich der unmittelbaren Faktoren Zeit, Kosten und Qualität, sondern auch im Hinblick auf die Innovationsfähigkeit und die langfristige Wettbewerbsfähigkeit. Die strategische Integration der Simulation in den gesamten Produktentstehungsprozess erweitert das tiefere Verständnis des Verhaltens von Produktes als Gesamtsystem.

Dies wird immer wichtiger, um die Chancen, die sich zum Beispiel durch die zunehmende Digitalisierung ergeben, frühzeitig zu ergreifen. Aber auch Herausforderungen wie die Komplexitätssteigerung durch wachsende Individualisierung von Produktne lassen sich mit Simulation besser bewältigen. Bei der strategischen Planung des Einsatzes von Simulation geht es zunächst nicht um die Frage, welche Software idealerweise eingesetzt werden soll, sondern darum, welchen Nutzen eine ganzheitliche Berücksichtigung der Simulation im Produktentwicklungsprozess mit sich bringt.

Das Dienstleistungsspektrum von Cadfem reicht von der Ist-Analyse über die Planung bis zum praktischen Einsatz. Im Rahmen der Beratung veranstaltet Cadfem beispielsweise Workshops unter Einbeziehung aller beteiligten Abteilungen und Standorte, um gemeinsam eine Lösung zu erarbeiten. Beratungsziel ist es, die Leistung innerhalb der Produktentwicklung des Unternehmens nachhaltig zu steigern. Als Ergebnis der Beratungsleistung erhält der Kunde eine Spezifikation der vorgeschlagenen Maßnahmen in Bezug auf Organisation, Methoden und Lösungen.

Geleitet wird die CAE-Beratung bei Cadfem von Dipl.-Ing. Thomas Stark, der die Simulation im Produktentwicklungsumfeld zunächst in der Automobilindustrie kennenlernte. Anschließend trieb er bei Bauknecht/Whirlpool zuerst technisch und später auch organisatorisch den Simulationseinsatz voran und sammelte dort in mehr als 25 Jahren wertvolle Erfahrungen, die er jetzt weitergeben will.

Leave a Reply