Menu Close

Altair-Infotage zu CFD, Strukturmechanik und Elektromagnetismus

Altair veranstaltet in den nächsten vier Wochen an fünf Orten Infotage, die an einem Tag einen umfassenden Überblick über die Themen Strömungssimulation, Strukturmechanik und Elektromagnetismus geben. Die Veranstaltungen in Hannover, Graz, Böblingen, Köln und München beginnen jeweils um 9:30 und dauern bis 17:00 Uhr.

150302_Altair_Infotage Die CFD-Infotage bieten Informationen zu Aerodynamik, Akustik, Durchströmung von rotierenden Maschinen, Thermomanagement und Kühlung. Schnelle, genaue und robuste Strömungssimulationen sind in vielen Bereichen erfolgsentscheidend für die Realisierung innovativer Lösungen. Aerodynamik und Akustik von Fahrzeugen, Durchströmung von bewegten oder rotierenden Maschinen wie Pumpen oder Analysen zum Thermomanagement und Kühlung von Elektronik Bauteilen wie LED Lampen, Bremsen oder ganzen Fahrerkabinen – die Anwendungen von Altair AcuSolve sind vielfältig.

CFD Simulationen mit AcuSolve erlauben bereits in der Entwurfsphase einen direkten Blick auf das Verhalten Ihres Produktes. So ist gezielte Bauteiloptimierung sehr früh möglich. AcuSolve & OptiStruct sind in der Praxis erprobte und bewährte Werkzeuge, mit denen diese Aufgabenstellungen effizient bearbeitet werden können. An diesem Infotag werden die Grundlagen der CFD Berechnung vorgestellt und an konkreten Anwendungen besprochen. So erhalten die Teilnehmer einen umfassenden Einblick in die Strömungssimulation mit HyperWorks.

Bei den Infotagen Strukturmechanik geht es um Statik, Dynamik, Schwingungsverhalten, Kinematik, Akustik, thermische Effekte, Impact, Falltest, Crash, Umformung, Extrusion und Strukturoptimierung. FE-Simulationen sind in vielen Branchen erfolgsentscheidend für die Realisierung innovativer Lösungen.

Dazu gehört die präzise Abstimmung der Bauteileigenschaften hinsichtlich Steifigkeit, Festigkeit und Schwingungsverhalten. Insbesondere dynamische Effekte bedeuten im Versuch oft einen hohen Aufwand. Simulationen erlauben einen direkten Blick auf das Verhalten der Struktur bereits in der Entwurfsphase, so ermöglichen sie eine gezielte Bauteiloptimierung schon während der Konstruktionsphase. OptiStruct, RADIOSS und MotionSolve sind in der Praxis erprobte und bewährte Werkzeuge, mit denen diese Aufgabenstellungen effizient bearbeitet werden können. An diesem Infotag dreht sich alles um die Strukturmechanik. Mittels erprobter Beispiele und Produktpräsentationen erhalten die Teilnehmer einen umfassenden Einblick in die Strukturmechanik mit HyperWorks.

Die Infotage Elektromagnetismus drehen sich um Antennen, EMV, Hybridisierung, Kabelkopplung, RCS-Simulationen, Bio-Elektromagnetismus, Motoren und Generatoren undOptimierungen.

FEKO ist ein führendes elektromagnetisches Softwaretool, welches auf mehreren modernen numerischen Methoden basiert und damit Lösungen für eine Vielzahl von EM Fragestellungen in den unterschiedlichsten Industriesektoren liefert. Mit FEKO hat der Anwender sehr viele Möglichkeiten im Bereich numerischer Feldberechnung durch die Kombination verschiedener Berechnungsmethoden wie der Momentenmethode (MoM), der schnellen Multipolmethode (Multi-Level Fast Multipole Methode – MLFMM), der Beugungstheorie (UTD), der Physikalischen (PO) oder der Geometrischen Optik (GO), der Finiten Elemente Methode (FEM) oder der Finite-Differenzen-Methode im Zeitbereich (FDTD) innerhalb eines Softwarepakets. Zudem profitiert der Anwender von FEKOs hilfreichen Features wie der umfangreichen Kabelkopplung, dem Optimierungstool, der charakteristischen Modenanalyse, der adaptiven Frequenzinterpolation, den periodischen Randbedingungen und vielen weiteren.

FEKO kann für die Analyse jeglicher Art von Antennen, Antennenplatzierung auf elektrisch (sehr großen) Körpern, EMV, Mikrostreifenschaltungen, Antennen in geschichteten Medien, dielektrische Körper, usw. eingesetzt werden.

An diesem Infotag dreht sich alles um Elektromagnetismus. Mittels erprobter Beispiele und Produktpräsentationen erhalten die Teilnehmer einen umfassenden Überblick über den Elektromagnetismus und die Simulationsmöglichkeiten mit dem HyperWorks Solver FEKO. Darüber hinaus informiert die Veranstaltung über die Lösungen des Altair Partner Alliance Partners JSOL, der über die Konzeptionierung von Elektromotoren und Generatoren mit der JMAG Produkt Suite vertragen wird.

Zur Anmeldung geht’s hier oder im Veranstaltungskalender.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.