SolidWorks World Tag 1: SolidWorks integriert CAM 3

SolidWorks World Tag 1: SolidWorks integriert CAM Die SolidWorks World in Los Angeles steht unter dem Motto; „The New, the Next, the Never Before“. Und tatsächlich habe ich heute etwas gelernt, was ich „never before“ wusste. SolidWorks-Anwender können sich auf zwei sehr interessante Neuerungen in Version 2018 freuen: SolidWorks CAM und eine Funktionalität zur Topologieoptimierung wurden für die nächste Version des CAD-Systems angekündigt. Dabei erklärte mir Kishore Boyalakuntla, Senior Director für das Produktportfolio-Management sowie den Bereich Markenbenutzererfahrung, was SolidWorks unter „Ecosystems“ versteht und wie das neue CAM-Modul mit anderen Bereichen des Systems vernetzt ist.

SolidWorks 2017: Leiterplatten und Fremddatenintegration 2

SolidWorks 2017: Leiterplatten und Fremddatenintegration Die direkte Bearbeitung und Nutzung von Modellen aus anderen Systemen ist offensichtlich zurzeit ein Modethema. Die letzte Woche offiziell vorgestellte neue SolidWorks-Version 2017 bietet mit 3D Interconnect eine Funktion, die es ermöglicht, Fremddaten in eigene Baugruppen zu integrieren und ohne Neueinbau zu aktualisieren. Und auch in anderen Bereichen punktet SolidWorks 2017, unter anderem ist SolidWorks PCB nun endlich offiziell erhältlich.

SolidWorks World Tag 3: Erweiterungen und Ausblicke 1

SolidWorks World Tag 3: Erweiterungen und Ausblicke Donnerstag und Freitag letzter Woche hielt mich die anscheinend unvermeidliche „Transatlantik-Grippe“ davon ab, den Abschlussartikel für die SolidWorks World zu schreiben, hier nun der Bericht vom dritten Tag des großen SolidWorks-Treffens in Dallas. Der letzte Tag ist traditionell den Neuheiten gewidmet, zum einen konkreten Erweiterungen des Portfolios, zum anderen einem Ausblick auf die nächste Version, die im Herbst auf den Markt kommt. Ich denke, das Warten hat sich gelohnt.

SolidWorks MBD – Zeichnung ade!? Model Based Definition verfügbar 4

SolidWorks MBD - Zeichnung ade!? Model Based Definition verfügbar Manchmal wundert man sich über Pressemeldungen zu Produkten, über die man schon lange berichtet hat. Aber das ist eben der Unterschied zwischen „angekündigt“ und „am Markt verfügbar“. So ging es mir mit der neuen Pressemitteilung von SolidWorks zum Modul Model Based Definition (MBD). Immerhin ein guter Grund, sich noch einmal tiefer damit zu befassen – immerhin hat MBD das Potential, den Produktdefinitionsprozess an entscheidender Stelle kräftig umzukrempeln.