Altair EATC Tag 2: Simulation zu Lande, im Wasser und in der Luft

Altair EATC Tag 2: Simulation zu Lande, im Wasser und in der Luft Altair veranstaltete seine europäische Anwenderkonferenz vom 26.-28. Juni in Frankental, ich berichtete gestern schon über Tag 1 des EATC. Am zweiten Tag der European Altair Technology Conference erwartete die über 600 Besucher eine ganze Reihe von Highlights mit Keynotes unter anderem von Airbus, Airbus Helicopters, Altair, Artemis, Daimler, Opel, Schneider Electric und Streetscooter.

Videotipp: 3D-Druck bei Airbus

Videotipp: 3D-Druck bei Airbus Heute gibt’s mal nur einen kurzen Videotipp: Ich habe ein Video gefunden, in dem Airbus recht ausführlich über den Einsatz von 3D-Druck-Technologien im Flugzeugbau spricht – hier geht es um die Praxis, nicht um irgendwelche schönen Modelle für die Messe. Allerdings habe ich diese Airbus-Modelle auch schon einige Male gesehen, unter anderem beim ALM-Workshop bei Altair. Jedenfalls ist 3D-Druck weiter als mancher denkt – es fliegen durchaus schon Flugzeuge mit 3D-gedruckten Bauteilen.

Lesetipp: Airbus setzt 3D-gedruckte Teile im A350 ein

Lesetipp: Airbus setzt 3D-gedruckte Teile im A350 ein In einem Artikel auf Engineering.com wird gezeigt, dass Airbus im A350XWB – und auch in anderen Mitgliedern der A300-Serie – 3D-gedruckte Teile einsetzt. Interessant ist dabei, dass nicht allein die Gewichtsersparnis im Vordergrund steht, sondern auch die Vermeidung von unnützem Rohmaterialverbrauch.