Stratasys Fortus 380mc CFE: Neuer 3D-Drucker für CFK

Stratasys Fortus 380mc CFE: Neuer 3D-Drucker für CFK Kohlefaserverstärkter Kunststoff (CFK) verbindet hohe Belastbarkeit mit geringem Gewicht – in Zeiten, in denen Leichtbau immer wichtiger wird, also ein sehr gern verwendeter Werkstoff. Die Verarbeitung in Form von Glasfasermatten, die mit einem Harz laminiert werden, ist relativ umständlich, wohingegen Thermoplaste mit untergemischten Kohlefasern beispielsweise im Spritzguss und auch in 3D-Druckern verarbeitet werden. Im professionellen 3D-Druckbereich waren dazu bisher sehr teure Maschinen notwendig. Stratasys bringt nun mit der Fortus 380mc Carbon Fiber Edition (CFE) einen qualitativ hochwertigen industriellen 3D-Drucker zu einem Startpreis von „lediglich“ 70.000 Euro auf dem europäischen Markt.