Cenit: Bionische Features in CAD-Modelle integrieren

Cenit: Bionische Features in CAD-Modelle integrieren Gestern erreichte mich eine interessante Pressemitteilung von Cenit zum Thema Bionisches Design. Das Stuttgarter Unternehmen adressiert in einem EU-Forschungsprojekt einen wichtigen Stolperstein (fast) aller mir bekannten Lösungen zur Topologieoptimierung: Bei diesem Verfahren entstehen extrem effiziente Formen, die aber immer als Netztopologie vorliegen, so dass das weitere Anpassen und die Integration in herkömmlich entstandene CAD-Geometrien Probleme bereitet. Mit einer Bibliothek bionischer Features und einer Featureerkennungs- und Austauschfunktion haben die Cenit-Spezialisten einen neuartigen Ansatz gefunden, um diese Problematik zu lösen. Drittes Ergebnis des Forschungsprojekts ist ein Werkzeug zur direkten Generierung von Dateiformaten für den 3D-Druck. Teilen:FacebookTwitterLinkedInXingGoogleTumblrWhatsAppE-MailDruckenGefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das: