Menu Close

Grundlagen der Additiven Fertigung (Metall) by LZN

Wann:
31. Mai 2016 um 09:00 – 17:00
2016-05-31T09:00:00+02:00
2016-05-31T17:00:00+02:00
Wo:
Altair Engineering München
Edisonstraße 3
85716 Unterschleißheim
Deutschland
Preis:
990 Euro

Die Zukunftstechnologie des industriellen 3D-Drucks, häufig auch als Additive Manufacturing (AM) bezeichnet, hat mittlerweile Einzug in die Serienproduktion gehalten. Die Vorteile liegen auf der Hand: 3D-Druck verkürzt die Produktentwicklung durch Rapid Prototyping und macht die kostengünstige Fertigung von bionischen Strukturen und kundenindiviudellen Produkten möglich.

mit freundlicher Genehmigung vom Laser Zentrum Nord
mit freundlicher Genehmigung vom Laser Zentrum Nord

Doch längst sind nicht alle Möglichkeiten des Verfahrens ausgelotet. Welche neuen Chancen bietet es etwa kleinen und mittleren Unternehmen? Wie können OEMs, Zulieferer oder Logistikdienstleister profitieren? Und wo liegen die Grenzen des industriellen 3D-Drucks? In diesem eintägigen Einsteiger-Seminar wird ein solides Basiswissen zur Additiven Fertigung und insbesondere dem Laserschmelzen im Pulverbett (Laser Beam Melting, LBM) vermittelt, mit dem Sie in Ihrem Unternehmen geeignete Anwendungsmöglichkeiten identifizieren können.

Themen

  • Grundlagen der Additiven Fertigung (Additive Manufacturing)
  • Laser Beam Melting (LBM) + Prozessparameter und Werkstoffe
  • Konstruktion LBM-gerechter Bauteile
  • Grundlagen der Maschinenbedienung
  • Qualitätssicherung und Nachbearbeitung
  • Kostenkalkulation für LBM und „Design to Cost“
mit freundlicher Genehmigung vom Laser Zentrum Nord
mit freundlicher Genehmigung vom Laser Zentrum Nord

Wer sollte teilnehmen?
Das Einsteiger-Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die bislang wenig Berührung mit dem Thema „3D-Druck und Additive Fertigung“ hatten. Teilnehmen können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Berufsgruppen, vom Vertrieb bis um Management, z.B. aus den Bereichen der Wertschöpfungskette OEM, Zulieferer, Ingenieur- und Entwicklungsdienstleister, Logistikdienstleister oder Hersteller additiver Anlagen.

Hinweis
Am Folgetag findet jeweils ein Hands-On-Training mit begrenzter Teilnehmeranzahl statt. Falls Sie an beiden Tagen teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte hier an: Packet: Basic AM Training (Metall) and solidThinking INSPIRE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.