Altair Converge 2017

Wann:
17. Oktober 2017 um 09:00 – 16:30
2017-10-17T09:00:00+02:00
2017-10-17T16:30:00+02:00
Wo:
UNESCO-Welterbe Zollverein, Areal A [Schacht XII], SANAA-Gebäude [A35]
Gelsenkirchener Str. 209
45309 Essen
Deutschland
Preis:
kostenlos
Kontakt:
Martina Ottmüller
+49 7031 6208 266

solidThinking lädt wieder Industriedesigner, Designingenieure, Architekten und andere, in der Produktentwicklung aktive Vordenker ein, die Schnittmenge zwischen Designern und Ingenieuren zu erkunden. Durch die sich immer schneller drehende digitale Welt und neue Fertigungstechnologien wie dem 3D-Druck, die den Produktionsprozess revolutionieren, müssen sich auch Produktdesign und Fertigung radikal ändern. Wissen ist der Schlüssel, um diese Veränderungen zu meistern. Daher ist es besonders wichtig, so viel wie möglich über die neuen Methoden und Prozesse zu lernen.

Besuchen Sie die Converge 2017 am 17. Oktober in Essen und entdecken Sie Industrieanwendungen, bei denen Bionik und AI (artificial intelligence) Engineering Werkzeuge dabei geholfen haben, nachhaltige Lösungen zu kreieren und Wettbewerbsvorteile zu erlangen. Treten Sie einer Gemeinschaft kreativer Designer und innovativer Produktentwickler bei, um Strategien zur Entwicklung erstklassiger Produkte zu entdecken. Die Teilnehmer werden erfahren, wie eine clevere Kombination aus Engineering Werkzeugen, der Evolutionskraft der Natur und menschlicher Kreativität zu Lösungen führt, die neue Spielregeln definieren.

Keynote Präsentationen, zwei Master-Classes sowie Fallstudien, unter anderem von, mit und über Zaha Hadid, Faraone, EOS, CSI, PROTIQ, Amazone, APWorks, Thyssen Krupp Elevators, Turi Cacciatore Design und vielen anderen, werden den Teilnehmern neue Einblicke in das Design und die Entwicklung von Produkten bieten.

Außerdem laden wir Sie herzlich zu unserer Welcome Reception, am 16. Oktober ab 18.00 Uhr, ebenfalls im SANAA Gebäude, ein.

Leave a Reply