Kommt die Facebook-Revolution in der Produktentwicklung? 2

[Update am Ende des Artikels] Soziale Medien sind Produktivitätskiller: Letzte Woche wurde bekannt, dass das schlechte Abschneiden der erfolgsgewohnten australischen Schwimmnationalmannschaft von einer Beratungsfirma unter anderem auf die übermäßige Nutzung von Twitter und Facebook zurückgeführt wird.

Werden Dateien überflüssig? Gedanken zu CAD und PLM in der Cloud 4

Auf dem PI Congress (siehe auch diesen Blogeintrag) hatte ich ein Gespräch mit Grant Rochelle, Senior Director Industry Marketing bei Autodesk, und während ich am Stand auf ihn wartete, ließ ich mir von Garin Gardiner,  Fusion 360 Product Manager, Fusion 360 (weitere Infos in Englisch) zeigen. Daraus entspann sich eine interessante Diskussion über PDM und PLM in der Cloud.

Malen in 3D? Demnächst mit dem 3Doodler 1

Auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter hat derzeit ein 3D-Druckgerät großen Erfolg: Nach nur zwei Tagen hat der 3Doodler über eine Million Dollar eingesammelt – statt der erwarteten 30.000 Dollar. Der 3Doodler ist ein 3D-Drucker in Form eines handgeführten Stifts – das heißt, man kann in der Luft und freihändig dreidimensional malen.

Zwei Tage Produktinnovationen 6

Der Product Innovation Congress, der am 19./20. Februar in Berlin stattfand, konnte schon im Vorfeld mit einer ganzen Reihe bekannter Sprecher glänzen – Steve Wozniak, der mit Steve Jobs gemeinsam Apple gegründet hat, eröffnete den Kongress, Doug McCuistion, der ehemalige Leiter des Marsprogramms der Nasa, beschloss mit seinem Bericht von der Reise des Curiosity-Rovers zum Mars die Tagung. Dazwischen lag ein pralles Programm mit drei bis vier parallelen Sessions und langen Pausen, in denen die begleitende Ausstellung besucht werden konnte. 275 zahlende Besucher, 55 Redner und etwa 60 Aussteller trafen sich im Berliner Maritim-Hotel.

„Nie so wertvoll wie heute“ – Windchill für KMUs

US-Pressemitteilungen sind oft sehr unterhaltsam, weil sie eine für uns Europäer ungewohnte Dramatik aufbauen. PTC lieferte am letzten Donnerstag ein schönes Beispiel dafür, als das Unternehmen Windchill PDM Essentials ankündigte. „The need has never been greater“ – für ein mächtiges PDM-System, das auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) einsetzen können, ohne ein für ihre Anforderungen überdimensioniertes PDM-Einführungsprojekt aufsetzen zu müssen.

Hurra, wieder ein Schlagwort: Industrie 4.0 5

Die deutsche Industrie ist am Beginn einer neuen Revolution. Sie haben noch gar nichts davon gemerkt? Machen Sie sich keine Gedanken, Sie sind nicht alleine. Ich habe davon auf der Pressekonferenz der Deutschen Messe AG zur Digital Factory gehört.

Digital Factory größer denn je

Die Deutsche Messe AG konnte auf ihrer gestrigen Pressekonferenz Positives vermelden: Die Digital Factory, die Leitmesse für den CAx/PLM-Bereich, hat zwar nach aktuellem Stand in etwa gleich viele Aussteller, aber eine größere Standfläche als im letzten Jahr. Zwischen 180 und 190 Aussteller werden die Halle 7 zum Treffpunkt der Branche machen. War im Jahr 2012 noch ein kleiner „fachfremder“ Bereich im hinteren Teil der Halle zu finden, belegt die Digital Factory die kompletten mehr als 5.000 Quadratmeter der Halle 7. Sämtliche wichtigen Spieler des Marktes sind vertreten, was der Digital Factory zum vierten Jahr in Folge zu einem Wachstum verhilft.

Unser Blog – jetzt auch auf Facebook

Wir sind sooo modern – nun haben wir auch noch eine Fanseite auf Facebook. Hier werden Sie – wie auf unserem Twitteraccount @KCADCAM_Blog – sofort benachrichtigt, wenn ein neuen Artikel im Blog erscheint.

König Richard III: Gesichtsrekonstruktion mit Geomagic

König Richard III: Gesichtsrekonstruktion mit Geomagic Reverse Engineering ist nicht nur ein Thema in der Produktentwicklung. Eine interessante und ungewöhnliche Anwendung ging jetzt durch die Medien. Letzte Woche wurde bekanntgegeben, dass die Gebeine des englischen Königs Richard III gefunden und eindeutig identifiziert worden sind. Caroline Wilkinson, Professorin für Craniofaciale Identifizierung an der Universität von Dundee, rekonstruierte mit Hilfe der Geomagic-Software Freeform das Gesicht des Herrschers.

Teamcenter verwaltet Issues und Qualität 2

Siemens hat ein neues Teamcenter-Modul für die Verwaltung von Issues und CAPA (Corrective and Preventive Action) präsentiert. Es existiert im Deutschen keine genaue Übersetzung des Begriffs Issues, unter dem man Qualitäts- und andere Probleme, Vorkommnisse beziehungsweise „beobachtenswerte Themen“ versteht.

Geomagic-Gründerin Ping Fu unter Beschuss

Der kanadische Kollege Ralph Grabowski berichtet in seinem Blog WorldCAD Access über die Angriffe auf Ping Fu, Gründerin von Geomagic und seit dem Merger mit 3D Systems Chief Strategy Officer des neuen Mutterkonzerns. Ping Fu hat unter dem Namen „Bend, not Break“ ihre Autobiographie herausgebracht, in der sie die schrecklichen Erlebnisse ihrer Kindheit im China der Kulturrevolution, ihre  erzwungene Übersiedlung in die USA und ihren dortigen Erfolg beschreibt.

Herzlich Willkommen! 4

Liebe Leser, die :K CAD CAM entwickelt sich ständig weiter. Das jüngste Kind haben Sie hier vor sich: Das :K CAD CAM-Blog, das mehrmals in der Woche die aktuellsten Entwicklungen aus der CAD/CAM/PLM-Branche veröffentlicht, kommentiert und bewertet.