3D-Druck im FAZ-Feuilleton – muss das so schiefgehen? 1

Wenn jemand Physik studiert hat, sollte man annehmen, dass er ein Grundverständnis von Technik hat – jedenfalls soweit, dass er Technologien wie CAD, CAM oder auch 3D-Druck wenigstens in Grundzügen verstanden hat oder wenigstens grob weiß, was dahintersteht.

CSWA, CSWP, CSWE – Die SolidWorks-Zertifizierung im Selbstversuch – Teil 2 1

CSWA, CSWP, CSWE – Die SolidWorks-Zertifizierung im Selbstversuch - Teil 2 Teil 2 – das SolidWorks-Zertifizierungssystem SolidWorks definiert drei Stufen der Zertifizierung, über den genannten CSWA und CSWP ist der Certified SolidWorks Expert CSWE angesiedelt. Beim CSWP wird noch zwischen dem Basiszertifikat CSWP Core und erweiterten Zertifikaten unterschieden, die die Themen Blech- beziehungsweise Schweißkonstruktion, Oberflächengestaltung, Gusswerkzeuge und FEA abdecken. Ganz neu sind ein CSWA-FEA und ein CSDA – Certified Sustainable Design Associate.

CSWA, CSWP, CSWE – Die SolidWorks-Zertifizierung im Selbstversuch – Teil 1 1

CSWA, CSWP, CSWE – Die SolidWorks-Zertifizierung im Selbstversuch - Teil 1 Teil 1 – Müssen CAD-Journalisten CAD-Systeme bedienen können? Manchmal sorgt es im Gespräch mit CAD-Anwendern für Verwunderung, aber die meisten CAD-Journalisten können kein CAD-System bedienen. Müssen sie auch nicht, denn ihr Job ist es schließlich, über CAD-Systeme zu schreiben, über die Hersteller, die Reseller, die Marktentwicklung, Entwicklungsphilosophien und ähnliches. Dazu nutzen sie kein CAD-System, sondern eine Textverarbeitung. Ich hatte über die Jahre immer wieder mit CAD-Systemen „herumgespielt“ und Ende der Neunziger Jahre einige Systemtests durchgeführt.

Weihnachtsshopping Teil 2: WorkNC und EdgeCAM unter einem Dach 1

Der englische CAM-Spezialist Vero Software hat zum Jahreswechsel Sescoi übernommen, den französischen Entwickler des CAM-Systems WorkNC. Vero besitzt schon eine Reihe von Systemen für unterschiedliche Bereiche der Fertigung. das bekannteste Paket aus Vero-Hand dürfte Edgecam sein. Alphacam ist ein NC-System für die Zwei- bis Fünfachsbearbeitung von Holz, Stein und Compositematerialien. Radan ist auf Blechbearbeitung spezialisiert, Cabinet Vision für den Möbelbau optimiert und Peps eine bekannte Größe im Drahterodierbereich.

CES: 3D-Hype schon wieder vorbei

CES: 3D-Hype schon wieder vorbei In letzter Zeit war ja kaum ein Fernseher ohne 3D-Fähigkeiten mehr zu bekommen, und 3D wurde als die Zukunft des Haimkinos beziehungsweise des Fernsehens gefeiert. Allerdings fehlte der entsprechende Content, so dass die mit den Fernsehern gelieferten 3D-Brillen wohl meist ein Schattendasein in irgendeiner Schublade fristeten.

Weihnachtsshopping Teil 1: 3D Systems kauft Geomagic 1

[Update am Ende des Artikels] Während die meisten Arbeitnehmer noch im Urlaub weilten, waren die Juristen und Finanzmanager einiger Firmen der Branche fleißig – mehrere interessante Firmenakquisen wurden in der ersten Januarwoche bekanntgegeben.

MSC Software übernimmt Composite-Spezialisten

MSC Software Corporation, Anbieter von Simulationssoftware und Dienstleistungen, gibt die Übernahme von e-Xstream engineering bekannt. e-Xstream ist Spezialist für Mikromechanik und Multi-Skalen Simulation und beschäftigt sich intensiv mit der Berechnung von faserverstärkten Composite-Bauteilen. Mit der Software Digimat von e-Xstream kann das nichtlineare Verhalten dieser innovative Materialsysteme modelliert und simuliert werden. Das ist wichtig für Anwender von Finite Elemente-Software, die den Einfluss der Mikrostruktur des Materials auf die Stabilität des Endproduktes untersuchen möchten. Digimat besitzt Schnittstellen zu den meisten impliziten und expliziten Solvern wie MSC Nastran, Marc, Abaqus, LS-Dyna oder Ansys.