Ansys 17.2: Ein bunter Strauß an Neuigkeiten

Ansys 17.2: Ein bunter Strauß an Neuigkeiten Mit Ansys 17.2 bringt der gleichnamige Simulationssoftwareanbieter eine ganze Reihe von Neuerungen in seine Produktpalette, die aus ganz verschiedenen Themenbereichen stammen: Die Kopplungsmöglichkeiten mit GT-Suite 2016 betrifft eher den Automobilbereich, die modellbasierte Softwareentwicklung die Industrie. Das erweiterte Antennendesign geht in den IoT-Bereich und die neue Schnittstelle für die thermische Analyse interessiert die Entwickler von Elektromaschinen. Ein bunter Strauß an Neuigkeiten eben.

Altair HyperWorks 14: Neue Funktionen für Aerospace

Altair HyperWorks 14: Neue Funktionen für Aerospace Simulation ist eines der wichtigsten Tools in den sensiblen Bereichen Luft- und Raumfahrt, in denen es immer um viel Geld und oft auch um Menschenleben geht. Altair hat in der neuen HyperWorks-Release 14.0 eine Reihe neuer Funktionen implementiert, die Arbeitsabläufe enorm verbessern und eine vollständige Umgebung für den Modellaufbau sowie Lösungen für Spannungsanalysen für die Luft- und Raumfahrt bieten sollen.

Formnext 2016: Halle ausgebucht, ein Drittel mehr Aussteller

Formnext 2016: Halle ausgebucht, ein Drittel mehr Aussteller Gute Nachrichten aus Frankfurt: Die Formnext, die vom 15. – 18.11. 2016 in Frankfurt am Main stattfindet, scheint sich nach dem Rosenkrieg zwischen Mesago und Euromold gefangen zu haben. Die Messeleitung meldet zwei Monate vor Messestart eine ausgebuchte Halle 3.1 und einen spürbaren Ausstellerzuwachs.

Inneo und Cadfem: Zusammenarbeit im Simulationsbereich

Inneo und Cadfem: Zusammenarbeit im Simulationsbereich Cadfem und Inneo Solutions kooperieren ab sofort im Bereich der konstruktionsbegleitenden Berechnung auf Basis der Softwarelösungen von Ansys. Inneo wird sich zunächst auf den Vertrieb der Ansys-Lösung für die Topologieoptimierung konzentrieren und diese dem eigenen Kundenkreis präsentieren.Cadfem unterstützt die Ellwangener Produktentwicklungs-Profis mit seinen technischen Simulationsressourcen.

CD-adapco: Simulation eines Radrennfahrers

CD-adapco: Simulation eines Radrennfahrers Ich wurde auf einen Blogbeitrag auf den Seiten der CFD-Spezialisten von CD-adapco aufmerksam gemacht, in dem es um die aerodynamische Simulation eines Radfahrers geht – und zwar inklusive der Tretbewegung. Dass der Luftwiderstand bei Radfahren nicht zu vernachlässigen ist, weiß jeder, der einmal mit dem Rad einen Berg hinunter gefahren ist. Mich hat trotzdem überrascht, dass bei 50 km/h bis zu 90 Prozent der aufgewendeten Energie des Rennradfahrers in die Überwindung des Luftwiderstands gehen.

solidThinking: Neues für Modellierung und Systemdesign

solidThinking: Neues für Modellierung und Systemdesign solidThinking, Inc. ist bekannt für sein Softwaregespann Evolve und Inspire, wobei ersteres ein Modelliersystem und letzteres eine Software zur Topologieoptimierung ist. Nun hat die Altair-Tochter seine Produktpalette um eine Softwaresuite für multidisziplinäre Auslegung und Berechnung erweitert. Die drei Bestandteile wurden aus dem vor etwa zwei Jahren von Altair gekauften VisSim-Paket entwickelt, es geht dabei nicht um 3D-Daten, sondern um Systems Engineering. Einzigartig ist nach Angaben von SolidThinking die Kombination aus mathematischer, signalbasierender, physikalischer und dreidimensionaler Modellierungstechnologie. Damit lassen sich Konzeptstudien, Reglerentwicklung, Optimierungen des Gesamtsystems sowie die Implementierung und der Test von Steuergeräten realisieren.

Pokémon Go: Ein Ausblick auf die Zukunft des Maschinenbaus 1

Pokémon Go: Ein Ausblick auf die Zukunft des Maschinenbaus Ja, man kommt sich blöd vor, ich kann es trotzdem nur empfehlen: Spielen Sie unbedingt eine Runde Pokémon Go, Sie werden die Zukunft des Maschinenbaus erleben. Das Spiel zeigt ganz spielerisch, wie natürlich und einfach Augmented Reality (AR) funktioniert. Es ist ein unglaubliches Gefühl, wenn die virtuelle Welt plötzlich „greifbar“ wird.

Siemens im America’s Cup: Regatta der Konstrukteure 1

Siemens im America's Cup: Regatta der Konstrukteure Manchmal ist der Job zum Heulen – da steht man an einem superinteressanten Ort und darf keine Bilder machen. Sogar die Linse der Smartphone-Kamera wurde bei Betreten des Gebäudes überklebt. Siemens PLM Software hatte eine Reihe von Journalisten nach Portsmouth/England eingeladen, um bei Land Rover Ben Ainslie Racing (BAR) mehr über die Konstruktion eines America’s Cup-Segelschiffs zu erfahren. Die Briten sind der offizielle Herausforderer des BMW Oracle Teams und wollen im nächsten Jahr die „bodenlose Kanne“ nach England zurückholen, 166 Jahre nachdem der Schoner „America“ das Rennen vor der Isle of Wight gewann.

Siemens Simcenter – Glaskugel für Entwickler

Siemens Simcenter – Glaskugel für Entwickler Produktneuheit bei Siemens PLM Software: Simcenter, eine Suite aus Simulationssoftware und Testlösungen, verbindet Simulationen und Tests mit Berichtsfunktionen und Datenanalysen. Offensichtlich konsolidiert Siemens hier seine eigenen und zugekauften Lösungen wie NX CAE, LMS Virtual.Lab und CD-adapco Star-CCM+ in einer einheitlichen Umgebung, die mit der Teamcenter-Anbindung und dem dort möglichen „Simulation Data Management“ abgerundet wird.

Solid Edge ST9: Datenverwaltung integriert

Solid Edge ST9: Datenverwaltung integriert Dan Staples wird bei Siemens „Mr. Solid Edge“ genannt, und so war es auch er, der bei einer Online-Pressekonferenz die neue Version Solid Edge ST9 des Midrange-Systems vorstellte. Solid Edge ST9 steht unter den Überschriften „Cloudfähig – zu Ihren Bedingungen“, „Schnelle und flexible 3D-Modellierung“ und „skalierbares Datenmanagement“. Vor allem auf letzteren Punkt war ich gespannt.

Experten schneller finden: Kompetenznetzwerk wird ausgebaut

Experten schneller finden: Kompetenznetzwerk wird ausgebaut Mit mehr als 50 eingetragenen Unternehmen erleichtert das Portal Wer-Simuliert-Was.de seit gut einem Jahr die Suche nach Experten im Bereich Computer Aided Engineering. Jetzt wird das Netzwerk deutlich ausgebaut: Auf Das-Expertenverzeichnis.de entsteht eine umfangreiche Plattform zur Präsentation von CAE-Kompetenzen und Dienstleistungen.

Cadfem esocaet: Berufsbegleitend zum Simulationsexperten

Cadfem esocaet: Berufsbegleitend zum Simulationsexperten Komplexe Computersimulationen sind heute Bestandteil des täglichen Lebens geworden und wissenschaftliche Herausforderungen können nicht mehr ohne sie gelöst werden. Die Angebote von Cadfem esocaet dienen seit mehr als zehn Jahren zur Qualifizierung zum Simulationsspezialisten, denn Zertifikats- und Masterprogramme sowie ein Modulstudium bieten karrierefördernde, berufsbegleitende Weiterbildungsmöglichkeiten.