ProSTEP iViP-Symposium: Datenübertragung aus Berlin 1

ProSTEP iViP-Symposium: Datenübertragung aus Berlin Der ProSTEP iViP-Verein konnte auf seinem 17. Symposium, das diese Woche in Berlin stattfand, über 500 Teilnehmer begrüßen. Die Teilnehmerliste verzeichnete Vertreter eines illustren Querschnitts durch die deutsche Industrie. Der Datenaustausch ist eben nach wie vor ein Schwerpunktthema, das die Unternehmen beschäftigt. „Seamless Integration“ von Engineering und Produktions-IT ist nach wie vor für die meisten Unternehmen eine Vision, die erst noch umgesetzt werden muss.

Was Maschinenbau-PLM von der Elektronik lernen kann 5

Was Maschinenbau-PLM von der Elektronik lernen kann Kürzlich hatte ich auf einer Veranstaltung eine interessante Diskussion mit einem Mitarbeiter eines CAD-Teilebibliothekenanbieters und einem Elektronik-Entwickler. Dabei wurde ein interessanter Unterschied deutlich: Im technischen Bereich ist die Geometrie das zentrale Element, das dann im PLM-System mehr oder weniger ausführlich mit Metadaten ausgestattet wird. In der Elektrotechnik dagegen stehen die Eigenschaften im Vordergrund, die Geometrie ist nur eine unter vielen Eigenschaften, die in der Entwicklung eine Rolle spielen, oft sogar eine eher untergeordnete.

Das Internet der Dinge, Industrie 4.0 und SLM

Das Internet der Dinge, Industrie 4.0 und SLM Der Kauf von Nest Labs durch Google hat es in die Presse gebracht: Das Internet der Dinge* (Internet of Things, IoT) ist im Trend. PTC hat sich mit ThingWorx einen IoT-Spezialisten zugekauft, damit ist das Thema auch in unserer Branche angekommen. Geht es bei Nest/Google darum, Consumergeräte zu verkaufen, diese mit dem Internet zu verbinden – und, wenn die Negativdenker recht haben – um deren Daten, ist PTC sicherlich eher im Businessbereich unterwegs. Nimmt man den Begriff „Internet der Dinge“ auseinander und betrachtet ihn aus Businessperspektive, passt der Ankauf von ThingWorx perfekt ins PTC-Portfolio.

Kaufrausch: Siemens, Autodesk und PTC verstärken sich 3

Kaufrausch: Siemens, Autodesk und PTC verstärken sich Traditionell sind die Tage „zwischen den Jahren“ im Einzelhandel unter den umsatzstärksten des Jahres. Doch auch im B2B-Sektor wird zum Jahreswechsel gerne eingekauft. In diesem Jahr waren es Siemens, Autodesk und PTC, die sich jeweils ein Unternehmen einverleibten.

Ist ein Freigehege genug? PLM-Strategien und Industrie 4.0 2

Ist ein Freigehege genug? PLM-Strategien und Industrie 4.0 Die Computerwoche beschäftigte sich in einem lesenswerten Artikel  mit Industrie 4.0. Darin fand sich ein interessanter Aspekt: Der Trend im Softwarebereich geht weg von großen, monolithischen Alleskönnern und hin zu spezialisierten Teillösungen, die sich eng miteinander verknüpfen lassen. Das bedingt gut dokumentierte, offene Schnittstellen – ein Thema, mit dem sich der Bereich der technischen Software seit Jahrzehnten herumschlägt. Die Anbieter reagieren mit einer Ausweitung ihres Portfolios – aber ein Freigehege ist immer noch ein Gehege mit einem Zaun drum herum.